DIGITAL BUSINESS PREVIEW bietet die News & Trends 2017

Vom Alptracker über Chatbots und Security bis zur IT-Revolution Blockchain

(PresseBox) ( Hamburg, )
26.1., Hamburg – 30.1., München – Anmeldung: www.pre-view-online.com

Die jüngsten Cyber-Attacken gegen thyssenkrupp oder heimische Router und die Forderung nach einer „Cyber-NATO“ haben die Diskussionen um das Thema Security in eine neue Dimension katapultiert. Die „Sicherheit in einer vernetzten Welt“ wird deshalb –rechtzeitig vor MWC, CeBIT und Hannover Messe – einen Schwerpunkt der DIGITAL BUSINESS PREVIEW bilden (26.1., Hamburg; 30.1., München). Auf der bekannten Presse-Vorschau werden aber nicht nur neue Produkte gezeigt wie der Alptracker, aktuellste Monitore, Smartphones, Roboter oder eine 4K-DashCam-Premiere. Die PREVIEW bietet auch die schnellste Übersicht über die Techniken, Themen und Trends 2017: Von KI über next generation Chatbots bis hin zur IT-Revolution Blockchain. Wer den Anschluss an die digital geprägte Zukunft nicht verpassen will, sollte sich deshalb gleich anmelden über das Tech- & Recherche-Portal PREVIEW online: www.pre-view-online.com

Eine App, die Geld verschenkt

„Lunchit“ wird sicher zu einem der vielen PREVIEW-Highlights werden. Denn die geniale App schenkt Ihnen täglich 6,20 Euro. Neben vielen anderen Neuheiten feiert die weltweit erste digitale Essensmarke ihre mediale Premiere auf der DIGITAL BUSINESS PREVIEW. Ein perfektes Beispiel dafür, wie die Digitalisierung jede Branche erfasst. Auch das Personalwesen. Das Münchner StartUp „SPENDIT AG“ hat eine geniale Idee umgesetzt. „Sie zeigt, dass nicht immer ausgefeilte Algorithmen nötig sind, um Innovationen auf den Markt zu bringen“, so die Jury bei der Vergabe des jüngsten Awards. Lassen Sie sich von dieser Lösung genauso faszinieren, wie vom Alptracker.

Wenn der Sensor zum Schäferhund wird

Das Schweizer Unternehmen TECSAG hat mit der hierzulande noch recht unbekannten Low Power Network-Technik (LoRa) ein filmreifes Szenario umgesetzt. Die TK- und Netzwerk-Spezialisten ermöglichen mit LoRa eine punktgenaue Ortung – sogar im „Outback“ der Schweizer Alpen – ohne einen batteriefressenden GPS-Kontakt. Als Komparsen und Protagonisten ihrer genialen Lösung haben Sie das „Nationaltier“ der Schweiz ausgewählt: das Schaf. Statt eines Glöckchens bekamen die Schafe ein zeitgemäßes Sensor-Halsband umgelegt. Wie ein Sensor zum Schäferhund wird, laufende Wollknäuel zu Wetterkarten und auf welche anderen Branchen dieser Technik-Hit noch übertragbar ist, erfahren Sie auf der PREVIEW – wie gewohnt aus erster Hand..

Neben StartUps wie Spendit, TECSAG, eBLOCKER oder ionas warten natürlich auch noch Brands wie Accenture, BenQ, DATEV, ESET, Gigaset, IBM, PEARL, Trend Micro & Co mit ihren Neuheiten auf Sie. Und Zukunftstechnologien wie KI, IoT, I 4.0, die nächste Generation der Chatbots oder die IT-Revolution Blockchain, die Ihnen IBM vorstellen wird.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, melden Sie sich doch bitte schon mal an unter www.pre-view-online.com. – Wenn Sie schon Gast der PREVIEW waren, können Sie die Registrierung überspringen und sich direkt akkreditieren. – Als Angemeldeter erhalten Sie dann weitere News und unseren eFLYER.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.