PPS ist auf dem Bibliothekartag 2019 in Graz (Österreich)

(PresseBox) ( Oberursel (Taunus), )
Der 34. Österreichische Bibliothekartag Kongress findet vom 10. bis zum 13. September 2019 in Graz (Österreich) unter dem Motto „Künstliche Intelligenz und Bibliotheken" statt.
Der Kongress richtet sich an Angehörige wissenschaftlicher und öffentlicher Bibliotheken, an Studierende des Bibliotheks- und Informationsmanagements sowie an Informationsexperten  aus dem öffentlichen Bereich und der Privatwirtschaft.

PPS PrePress Systeme wird in Graz vertreten sein und Sie über die neuesten Entwicklungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen informieren.

Wir haben neue Kundenanforderungen umgesetzt, über die wir im nächsten Newsletter berichten werden. Die Lösungen sind für Ihre Arbeit im Archiv entwickelt. Sie bieten Ihnen Möglichkeiten, die Bibliotheken attraktiv darzustellen und ihre Arbeit zu erleichtern. Vor allem werden auch kommerzielle Gesichtspunkte berücksichtigt. Sie werden überrascht sein.

Besonderes Augenmerk haben wir auf die Realisierung von Stadtgeschichten gelegt. Dieses Thema wird aus materiellen Gründen von den Gemeinden stark vernachlässigt, obwohl das Interesse daran bei Schülern und Studenten sehr groß ist. Berichte über eine Dauerausstellung der Geschichte von Mehring wird durch Artikel in der Augsburger Allgemeinen dokumentiert. Sie finden diese auf unserer Website
www.prepress-systeme.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.