PresseBox
Press release BoxID: 4268 (Polycom Germany GmbH)
  • Polycom Germany GmbH
  • Am Söldnermoos 17
  • 85399 Hallbergmoos
  • http://www.polycom.de

Neue Polycom Conference SuiteTM mit unübertroffener Funktionalität bei Terminplanung und Reservierung

(PresseBox) (, ) - Terminplanung über Microsoft Outlook
- Reservierung von Bandbreiten
- Management führender Endgeräte und Multipoint Control Units (MCUs)
- Remote-Steuerung der Geräte im Konferenzraum
- Polycom Global Management System und PathNavigator verbessert

München, 7. März 2003 - Polycom®, Inc. (NASDAQ: PLCM), weltweit führender Anbieter von Video- und Audiokonferenzen, Multipoint Control Units und integrierten Web-Collaboration-Lösungen, kündigt die neue Polycom Conference SuiteTM 5.0 an, die branchenweit umfassendste Multi-Vendor Terminplanungs- und Reservierungs-Software. Zu den neuen Funktionen zählen Terminplanung über Microsoft Outlook, Bandbreitenreservierung im Netz, das komplette Management der Produkte aller größeren Hersteller von Videosystemen und MCUs sowie eine einzigartige Steuerung des Netzwerkes und der Geräte im Konferenzraum. Die Polycom Conference Suite ermöglicht benutzerfreundliche Videokommunikation und einfach zu verwaltende Multi-Vendor-Umgebungen. Videokonferenzen in Unternehmen werden noch wirtschaftlicher.

„Die neue Polycom Conference Suite löst die wichtigsten Terminplanungs- und Reservierungsanforderungen unserer Kunden wie kein anderes Produkt“, so Gary Alt, Vice President Network Solutions von Polycom. „Sie verfügt als einzige Lösung über eine echte Integration in den Microsoft Outlook-Kalender, zum Patent angemeldete Bandbreitenreservierung und Multi-Vendor Management-Funktionen. IT-Manager werden mit einmaligen Steuerungsmöglichkeiten und Anwender mit noch einfacherer Handhabung überrascht.“

Die neue Polycom Conference Suite besteht aus drei Modulen: Network Aware SchedulerTM, Video Network ManagementTM und Room ControlTM:

Der Network Aware Scheduler ist das branchenweit umfassendste Programmpaket für die Terminplanung. Da es in den Microsoft Outlook-Kalender integriert ist, können Anwender mit nur wenigen Mausklicks ihre Konferenzen mit einer vertrauten Software planen. Konferenzteilnehmer und Räume werden wie gewohnt gebucht. Die Software automatisiert alle komplexen Aufgaben wie die Auswahl der erforderlichen Multipoint Control Units (MCUs) oder Gateways, die Berechnung des optimalen Netzwerk-Routing und den automatischen Start der Konferenz. Die von Polycom zum Patent angemeldete Technologie stellt gleichzeitig sicher, dass IP Netzwerk-Bandbreiten für die Zeit des Anrufs zur Verfügung stehen und erhöht neben der Anrufzuverlässigkeit auch die Zufriedenheit bei den Anwendern.

Video Network Management gibt den IT-Managern eine einmalige Steuerungsmöglichkeit ihres Video-Netzwerks an die Hand, unterstützt die Sicherstellung der Anrufzuverlässigkeit und reduziert die Supportkosten. Administratoren können Netzwerkleistungs-Parameter wie Latency und Jittern testen. Weitere Funktionen sind die Bestandsaufnahme und Steuerung der Netzwerkkomponenten, einschließlich der Endgeräte, MCUs und Gateways aller größeren Hersteller.

Room Control ermöglicht den Administratoren die Steuerung aller Peripheriegeräte im Konferenzraum wie Projektoren, Leinwände, Monitore, sowie Dokumenten- und Zweitkameras, um schnell auf die Wünsche der Teilnehmer reagieren zu können.

Polycom verbessert bestehende Management-Lösung
Auch die Zusatzprodukte der Management-Lösungen wurden entscheidend verbessert, wie erweiterter Support für die branchenführende Videonetzwerk-Management-Software Global Management SystemTM, verbesserte Bedienerfreundlichkeit und erhöhte Flexibilität für den Call-Processing-Server des Polycom PathNavigatorTM.

Die Global Management System-Software von Polycom bietet umfassenden Support für das PC-basierte Videokonferenzsystem iPowerTM, die Desktop-Videokommunikationsanwendung ViaVideoTM und die MGC Multipoint Control Unit (MCU). Global Management System ist ein innovatives, Software-basiertes Management-System, das auf die Erhöhung der Kundenzufriedenheit ausgerichtet ist und große Videoeinsätze mit minimalen IT-Ressourcen ermöglicht. Mit dem zusätzlichen Gerätesupport bietet es heute kompletten Support für alle Endgeräte und Multipoint Control Units (MCUs) sowie eine extreme Vereinfachung der Verwaltung des Polycom Videokommunikationsnetzwerkes.

Der Polycom PathNavigator, die revolutionäre Serveranwendung für Call-Processing, vereinfacht den Einsatz, das Management und die Anwendung interaktiver Videokommunikation - sowohl über IP- als auch ISDN-Netzwerke. Er ist ausgestattet mit Redundanz für höhere Zuverlässigkeit und Gatekeeper-Funktionalität für höhere Verfügbarkeit. Der enthaltene IVR-Support erhöht die Flexibilität des Anwenders beim Anmelden von Video-Calls. Der PathNavigator unterstützt darüber hinaus das Cisco Proxy- und das Cisco Audio-Gateway. Der Cisco Proxy-Support stellt eine Firewall-Traversal für zusätzliche Sicherheit zur Verfügung. Der Support des Cisco Audio-Gateways ermöglicht die nahtlose Anrufweiterleitung von H.323 Video-Calls ins Festnetz oder auf Mobiltelefone.

Verfügbarkeit
Die Polycom Conference Suite 5.0 ist voraussichtlich im ersten Quartal 2003 verfügbar. Das Global Management System 5.0 und der PathNavigator 5.0 werden voraussichtlich im zweiten Quartal 2003 ausgeliefert.

Polycom und das Polycom-Logo sind eingetragene Warenzeichen. The Polycom Office, Polycom Conference Suite, Network Aware Scheduler, Global Management System und Polycom PathNavigator sind Warenzeichen von Polycom in USA und weiteren Ländern. Alle anderen Warenzeichen sind im Besitz ihrer jeweilen Eigentümer. ©2003, Polycom, Inc. Alle Rechte vorbehalten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.