Neues Design & mehr Funktionen für die letzte Meile - Relaunch der App TrackPilot Go!

(PresseBox) ( Berlin, )
Mit TrackPilot Go! wird aus einem handelsüblichen Smartphone ein mobiles Device zur Tourennavigation und Auftragsbearbeitung für Zusteller und Servicemitarbeiter. Nach 6 Monaten Entwicklungszeit präsentiert PLT nun eine komplett überarbeitete Version der App und bietet seinen Kunden neben einem frischeren Design und verbesserter Menüführung zahlreiche neue Funktionen. Anwender können die App für Android und iOS ab sofort kostenlos in den Stores herunterladen.

Planung für Logistik & Transport GmbH hat die App TrackPilot Go! einer Rundum-Erneuerung unterzogen. Die Anwendung für mobile Devices mit Android oder iOS Betriebssystem unterscheidet sich auf den ersten Blick durch ein moderneres Design von der Vorgängerversion. Die wichtigsten Neuerungen sind aber erweiterte Funktionen im Bereich der Auftragssteuerung und Zustelldokumentation. Die neue Version befand sich seit Mitte des Jahres im Beta-Testbetrieb bei Anwendern aus den Bereichen Briefdienst, Paketzustellung, Facility Management und Großhandel. Durch die hervorragende Zusammenarbeit zwischen Testern und der PLT-Entwicklungsmannschaft konnte der Release-Termin Anfang Oktober eingehalten werden.

Unterstützung auf der letzten Meile

TrackPilot Go! unterstützt überall dort, wo Lieferungen auf der letzten Meile oder Service-aufträge beim Kunden abgearbeitet, dokumentiert und bestätigt werden; sowie bei der digitalen Erfassung mobiler Prozesse. Die App korrespondiert dabei mit dem TrackPilot Online-Portal, einer Cloud-basierten Software, in der aus Liefer-, Abhol- oder Service-aufträgen Touren geplant werden. Die fertigen, optimierten Touren werden an die App gesendet, wo dann die Navigation startet. Nach dem Erreichen eines Haltepunktes erfolgt die Auftragsbestätigung durch Auswahl eines Erledigungsstatus, Unterschrift, Barcode-Scan oder Foto.

Individuelle Workflows abbildbar

Neu ist unter anderem, dass jeder TrackPilot Anwender die in der App auswählbaren Statusinformationen und Pflichtangaben passend zu den Abläufen in seinem Unternehmen vorgeben und zentral verwalten kann. Somit lassen sich unterschiedliche Workflows abbilden, die exakt zu den Anforderungen an Logistik und Service passen. Ob es um die Abholung oder Zustellung von nachweispflichtigen Sendungen geht, um Reinigungs- oder Montagedienstleistungen - TrackPilot Go! navigiert effizient von Punkt zu Punkt. Werden zusätzliche Aufträge angenommen oder Stornierungen gemeldet nachdem der Mitarbeiter bereits gestartet ist, wird die Tour nach der Anpassung im TrackPilot Portal in der App automatisch aktualisiert. Durch die permanente Rückmeldung der Auftragsinformationen an das TrackPilot-Portal, werden eine lückenlose Sendungsverfolgung oder eine Qualitätsdokumentation in Echtzeit realisiert.

Vorteile für die Zustelllogistik

Vor allem die Anforderungen aus dem Bereich der privaten Postzustellung waren der Treiber für die Entwicklung der neuen Funktionen wie beispielsweise das gleichzeitige Bestätigen mehrerer Sendungen bei einem Empfänger. In diesem Bereich herrscht eine besonders dringende Nachfrage nach Softwarelösungen, die es neuen Marktteilnehmern ermöglichen, ihren Kunden die gleichen Services anzubieten, wie man es von den Branchenriesen DHL & Co. gewohnt ist. Aber auch andere Branchen profitieren von den neuen Möglichkeiten der App. Anfragen gibt es z. B. aus dem Winterdienst, wo eine genaue Navigation und rechtssichere Dokumentation der erbrachten Leistungen wichtig sind.

Die Basisversion der App kann kostenlos heruntergeladen werden. Zur Nutzung der Auftragsbearbeitung ist ein aktiver TrackPilot Nutzungsvertrag erforderlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.