PENTAX K10D schafft den Hattrick und gewinnt die bedeutendsten Awards 2007

(PresseBox) ( Hamburg, )
Seit der Einführung der PENTAX K10D im November 2006 hat diese digitale Spiegelreflexkamera bereits in vielen Tests unter Beweis gestellt, dass sie in ihrer Kameraklasse zu den Besten zählt.
Wegen ihrer hervorragenden Bildqualität und der professionellen Ausstattung gewann die K10D bereits den „Camera Grand Prix 2007“ in Japan.
Diese alljährlich stattfindende Auszeichnung ist umso bemerkenswerter, weil nicht nur die 11 führenden Photo- und Kameramagazine unter der Schirmherrschaft des Camera Journal Press Club (CJPC) das Urteil fällten, sondern insgesamt 49 Journalisten und Profifotografen an der Wahl beteiligt waren.
Auch in Europa hat die PENTAX K10D als „Best D-SLR Expert 2007“ den begehrten TIPA Award (Technical Image Press Association) für sich entschieden.

Nun wurde die PENTAX K10D auch von der European Imaging & Sound Association (EISA) mit dem Titel „EISA European Camera of the Year 2007-2008“ ausgezeichnet und machte damit den Hattrick komplett.

Damit hat die PENTAX K10D die wichtigsten internationalen Auszeichnungen gewonnen und zählt so zu den besten Kameraprodukten weltweit.

Gründe für die Titel waren vor allem das große, übersichtliche und hochauflösende Kameradisplay, eine Bildauflösung von 10,2 Megapixel und die Shake Reduction-Funktion im Gehäuse. Die Benutzerfreundlichkeit wird durch den umfassenden Staub- und Spritzwasserschutz noch weiter unterstrichen und die Kompatibilität zu einer riesigen Anzahl existierender Objektive mit K-Bajonett machen die PENTAX K10D zu einer wirklich bemerkenswerten Systemkamera.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.