Overdose.Digital expandiert nach Europa und eröffnet Standort in Berlin, Daniel Höhnke wird Managing Director DACH

Die global agierende E-Commerce Agentur Overdose.Digital, welche Adobe Agentur des Jahres 2020 (APAC) und einer der erfolgreichsten Shopify Plus und Google Premier Partner ist, kommt endlich nach Europa!

(PresseBox) ( Auckland, )
Die 2016 in Auckland, Neuseeland gegründete digitale „Anti-Agency“ Overdose.Digital setzt ihre globale Expansion fort. Nachdem man 2020 erfolgreich mit seinem New York City basierten Office in Nordamerika Fuß fassen konnte, erfolgt nun die weitere Expansion nach Europa. Mit Berlin hat sich Overdose.Digital den aktuell angesagtesten Technologie- und Digitalisierungs-Hotspot in Europa ausgewählt. Berlin als aufstrebende Tech-Weltmetropole passt hervorragend in die lange Liste der Overdose.Digital Standorte Auckland, Singapur, Sydney, Melbourne, Brisbane, Kiev, New York und nun eben Berlin.

Von Berlin aus wird man den DACH (Deutschland, Österreich & Schweiz) Markt bedienen und hat dafür ein in der deutschen E-Commerce Agenturlandschaft bekanntes Gesicht für sich als Managing Director DACH gewinnen können. Seit fast 15 Jahren im E-Commerce tätig, kennt Daniel Höhnke die lokalen Besonderheiten und Herausforderungen nur zu gut. Er übernimmt ab 01.08.2020 die operative und strategische Leitung des Adobe Gold, Magento Enterprise, Shopify Plus, BigCommerce Elite, Facebook Marketing und Google Premier Partners. Obwohl Overdose.Digital in Europa noch nicht die Bekanntheit wie im APAC Raum oder den USA hat, so sprechen die erfolgreich umgesetzten Projekte für sich selbst. Darunter fallen u.a. die auch hierzulande bekannten Marken Patagonia, Stihl, Samsung, Scotch & Soda, Wilson, Tupperware, Nespresso, Marc Fischer Footwear, Formlabs oder Fossil, welche von dem innovativen Agenturkonzept „Think global, act local“ überzeugt werden konnten.

Daniel Höhnke (Managing Director DACH @ Overdose.Digital):

„Schon während meines ersten Gespräches mit Overdose war ich bereits Feuer und Flamme. Selten zuvor habe ich ich bis dahin eine Agentur erleben dürfen, die sich so durch Elan, den Wunsch etwas zu bewegen und einen gelebten globalen Agenturansatz auszeichnet wie Overdose.

Dieser fast schon einzigartige globale Agenturansatz erlaubt es Marken und Händlern mit Overdose schnell auf verschiedenen internationalen Märkten Fuß zu fassen und auf die lokalen Overdose Teams und deren Erfahrungen und Fähigkeiten zurückzugreifen. Darüber hinaus überzeugt der 360 Grad Dienstleistungsansatz. Egal, ob BI basierte UX Designs, Shop Umsetzungen (B2C/B2B), Content Creation oder Onlinemarketing. Das Team von Overdose integriert sich nahtlos in bestehende interne oder auch externe Strukturen bei Marken und Händlern. Die bestehenden Partnerschaften bieten dabei beste Voraussetzungen und werden für Europa und vor allem den DACH Bereich noch erweitert.

Aufgrund dessen bin ich sehr stolz darauf, den europäischen Markteintritt in Deutschland, Österreich und der Schweiz für Overdose.Digital mit dem innovativen Agenturkonzept umsetzen zu dürfen.“

Todd Welling (Group CEO & Founder @ Overdose.Digital):

„Ich freue mich unglaublich darauf, unseren europäischen Markteintritt über Deutschland und den DACH-Markt zu starten. Dies wird schnell durch zusätzliche Akquisitionen in gesamt Europa unterstützt werden, während wir ein regionales Angebot aufbauen. Nachdem wir das globale Overdose Team in den ersten vier Jahren auf über 200 Mitarbeiter in APAC und Amerika aufgestockt haben, war die Zeit reif, unsere großen EMEA-Ambitionen nun endlich in die Tat umzusetzen.

Die einzigartige Overdose-Mentalität gegenüber dem digitalen Handel hat viele sensationelle Kundenprojekte hervorgebracht und wir haben keinen Zweifel daran, dass dies unter Daniels hervorragender Führung in Berlin fortgesetzt wird.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.