Stand-Alone-Lösung schafft Platz zum Mikroskopieren & Analysieren

(PresseBox) ( Ismaning, )
In der Qualitätskontrolle sind die räumlichen Verhältnisse oft beengt, sodass wenig Platz für das Mikroskop-Equipment zur Verfügung steht. Optometron bietet jetzt eine platzsparende Lösung an. Das DOKU-KIT3 ist eine äußerst kompakte, handliche Kamera-Monitor-Einheit, die ein autarkes Mikroskopieren und Analysieren ohne PC ermöglicht.

Der 11,6 Zoll HD-Monitor sitzt direkt auf dem Kameramodul. Auch ohne Computer lassen sich hochauflösend Livebilder darstellen, Messungen durchführen und auf einer SD-Karte speichern. Die Bedienung erfolgt ganz einfach mit einer Computer Mouse.

Das neue DOKU-KIT3 ist mit allen Optometron Workstations kompatibel und mit verschiedenen FULL HD und 4K-Kameras erhältlich. Bestens geeignet ist diese Kamera-Monitor-Einheit auch zum Nachrüsten für Mikroskope oder Zoomoptiken. Der C-Mount-Anschluss im Industriestandard sorgt für die schnelle Integration in das optische System.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.