Top-Gesundheitswebsite Onmeda in 2007 stark gewachsen

IVW-Online-Reichweiten Dezember 2007 / Jahresbilanz 2007

(PresseBox) ( Köln, )
Das Gesundheitsportal Onmeda hat im Dezember 2007 8,1 Mio. Seitenabrufe (PageImpressions) und 1,3 Mio. Besuche (Visits) erzielt. Davon entfallen 6,4 Mio. PageImpressions auf die Kategorie Redaktioneller Content/Unterkategorie "Familie, Freizeit & Gesundheit", der Rest auf die ausschließlich mit Gesundheitsinhalten bestückte Homepage sowie die Foren.

Im Jahresvergleich konnte Onmeda die Seitenabrufe erneut stark ausbauen und seine Position als eines der führenden Gesundheitsportale weiter etablieren. Insgesamt erzielte das Gesundheitsportal 2007 107,1 Mio. PIs, verglichen mit 2006 (98,6 Mio. PIs) eine Steigerung um 8,7%. Durchschnittlich erzielte Onmeda 2007 monatlich 8,9 Mio. PIs (2006: 8,2 Mio. PIs). Noch größer ist der Zuwachs in der Unterkategorie "Familie, Freizeit & Gesundheit": Waren es 2006 insgesamt noch 76,3 Mio. PIs, erzielte Onmeda 2007 86,7 Mio. PIs, ein Plus von 13,6%.

Aufgrund der geringen Internetnutzung rund um die Weihnachtsfeiertage verloren nahezu alle Angebote in der Kategorie "Familie, Freizeit & Gesundheit" im Dezember 2007 an Reichweite, darunter Onmeda (-16,9%). www.onmeda.de liegt damit auf Platz 3 im Ranking aller IVW-gemessenen Websites (inkl. der General-Interest-Portale).

Laut der aktuellen AGOF internet facts 2007-II besuchen über 700.000 Unique User das beliebte Gesundheitsportal. Mit seinen qualitativ hochwertig aufbereiteten Inhalten spricht Onmeda insbesondere eine weibliche Zielgruppe an. Die Website bietet wissenschaftlich fundierte und verständlich aufbereitete Informationen zu allen Fragen rund um Gesundheit und Wohlbefinden. Die Qualität des Angebots wird durch eine unabhängige Redaktion gesichert, die sich aus erfahrenen Fachleuten zusammensetzt.

Über das IVW-Messverfahren

Die 1949 gegründete IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung und Verbreitung von Werbeträgern e.V.) ist eine neutrale Einrichtung, die Daten zur Nutzung verschiedenster Werbeträger erhebt, unter anderem für Print-Medien, Außenwerbung, Filmtheater und das Internet. Für die quantitative Messung der Nutzung von Online-Medien ist das von der IVW entwickelte Skalierbare Zentrale Messverfahren (SZM) derzeit der anerkannte Standard im deutschen Markt. Hierbei werden die Visits und PageImpressions der einzelnen Websites mittels einer speziellen Software in Echtzeit alle zehn Minuten ausgewertet und automatisch an die IVW übermittelt. Die IVW weist die Gesamtnutzung einer Website aus, zusätzlich werden die einzelnen Unterseiten eines Angebots ihrem jeweiligen thematischen Schwerpunkt zugeordnet. Das Aufgliedern der Werbeträgerleistung großer General-Interest-Portale auf deren thematische Rubriken ermöglicht den (direkten) Vergleich mit monothematischen Websites.

Über www.onmeda.de

www.onmeda.de ist eines der führenden Gesundheitsportale in Deutschland. Das unabhängige Angebot erzielt derzeit monatlich 8,1 Mio. Seitenabrufe und 1,3 Mio. Besuche (PageImpressions bzw. Visits im Dezember 2007, nach IVW-Verfahren). Als beliebtester Gesundheitsratgeber im deutschen Internet bietet Onmeda wissenschaftlich fundierte und verständlich aufbereitete Informationen zu allen Fragen rund um Gesundheit und Wohlbefinden.

Betreiber und Vermarkter des Gesundheitsportals ist die OnVista Media GmbH, eine Gesellschaft der OnVista Group. Zum Medienportfolio des Unternehmens, das sich auf hochwertige Special-Interest-Portale im Internet spezialisiert hat, gehört auch www.onvista.de, Deutschlands führendes bankenunabhängiges Finanzportal.

Außerdem betreibt die OnVista Group Ligatus, ein Performance-Marketing-System, das in über 110 Premium-Partner-Portalen fest integriert ist, meist auf Basis von Exklusiv-Kooperationen. Mit einem eigenen Optimierungsalgorithmus ermöglicht Ligatus Werbekunden und Agenturen eine intelligente Platzierung ihrer Werbebotschaften, die so die jeweilige Zielgruppe passgenau ansprechen. Dabei entwickelt Ligatus in enger Zusammenarbeit mit den Kunden erfolgreiche Kampagnen. Darüber hinaus vermarktet der zur OnVista Group gehörende unabhängige Online-Werbevermarkter Ad2Net rund 80 Websites, die in Summe gut 1 Mrd. Seitenabrufe pro Monat erzielen. Weiterhin betreibt die OnVista Group mit Namendo das erste deutsche Adress-Brokerage-Portal für Business-Kontakte. Umsätze generiert die OnVista Group im Wesentlichen durch klassische Online-Werbung, Performance-Marketing-Kampagnen und über die Lizenzierung von medizinischem Content für die Internetauftritte von Dritten.

Im Geschäftsjahr 2006 erwirtschaftete die OnVista Group einen Umsatz von € 14,1 Mio. und ein Ergebnis vor Steuern von € 2,7 Mio. OnVista wurde 1998 gegründet und hat seinen Sitz in Köln.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.