OnVista vermarktet boerse-stuttgart.de

(PresseBox) ( Köln, )
Die OnVista Media GmbH, Betreiberin des führenden deutschen Finanzportals OnVista.de, übernimmt zum 1. August 2010 die exklusive Website-Vermarktung der Börse Stuttgart. Damit baut OnVista sein Fremdvermarktungsgeschäft weiter gezielt aus. Zum OnVista-Portfolio gehören bereits das Finanzportal ARIVA.de sowie die Anlagethemen-Portale EMFIS.de für Emerging-Markets-Informationen und ROHSTOFFE-GO.de. Seit Juni vergrößern der Sparkassen Broker (sbroker.de) und die konzerneigene OnVista Bank das qualitative Reichweitenangebot des Kölner Unternehmens.

"Das Portal der Börse Stuttgart passt mit 70.000 registrierten Nutzern, 15 Mio. Seitenaufrufen und 1,3 Mio. Besuchen monatlich hervorragend in unser auf Qualität ausgerichtetes Finanzportfolio", freut sich Andreas Wiethölter, Geschäftsführer der OnVista Media GmbH. Rembert Schifferings, Leiter Marketing der Börse Stuttgart AG, hebt die Vorteile der neuen Partnerschaft ebenfalls hervor: "OnVista weiß aufgrund der jahrelangen Erfahrung in der Eigenvermarktung am besten, was Finanzkunden erwarten. Von diesem Knowhow wollen wir profitieren."

Hochwertiges Portfolio

Zwei Finanzportale, zwei Anlagethemen-Portale, zwei Online-Broker und nun eine Börse unterstreichen OnVistas Anspruch, ausschließlich qualitative Reichweite für anspruchsvolle Finanzkunden zu bündeln. Lars Merle, Director Sales der OnVista GmbH: "Alle von OnVista vermarkteten Seiten zeichnen sich durch hochwertige Inhalte sowie eine lange Verweildauer der Besucher aus. Bei der Börse Stuttgart beträgt diese rund 13 Minuten, bei OnVista selbst sogar 35 Minuten." Diese attraktive Zielgruppe der börsen- und tradingaffinen Anleger soll durch intelligente Werbeformen noch besser für Werbekunden erschlossen werden.

Die bloße Steigerung der Unique User steht für OnVista nicht im Vordergrund - hier vereint der Finanzvermarkter bereits einen großen Teil der relevanten User auf sein Portfolio. Stattdessen setzt OnVista auf hohe Qualität des Traffics, gemessen an Seitenzugriffen, langer Verweildauer und Anzahl der professionellen Nutzer. Merle: "Auf unserer Suche nach mehr Reichweite sind wir sehr kritisch. Deshalb werden wir unser Portfolio nur ganz gezielt ausbauen."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.