PresseBox
Press release BoxID: 88253 (OKI Systems (Deutschland) GmbH)
  • OKI Systems (Deutschland) GmbH
  • Hansaallee 187
  • 40549 Düsseldorf
  • http://www.oki.de
  • Contact person
  • Veit Kolléra
  • +49 (911) 47495-0

Head of Product Marketing: Ulrike Berens neu an Bord bei Oki Printing Solutions

Ulrike Berens (38) verantwortet seit 15. November 2006 die neu geschaffene Position ’Head of Product Marketing’ bei OKI Printing Solutions. Berens verfügt über langjährige Expertise und Erfah­rung im IT- und insbesondere Drucker-Umfeld, zuletzt als P

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Im Rahmen seiner strategischen Fokussierung auf die beiden Bereiche Produkt- und Channel Marketing hat sich OKI entsprechend personell verstärkt:
Für die hierzu neu geschaffene Position ’Head of Product Marketing’ hat der Düsseldorfer Druckerspezialist mit Ulrike Berens eine äußerst erfahrene Branchenexpertin gewonnen.
Zuletzt war Ulrike Berens über fünf Jahre als Product Business Manager bei Xerox verantwortlich für die Office Entry Produkte.
Seit Mitte der 90er Jahre hatte Berens weitere Vertriebs- und Marketing-Positionen im IT-Bereich inne, etwa bei Tektronix, Sysdat und Microtek.

„Ich freue mich sehr auf die Aufgaben bei OKI Printing Solutions. Wir werden im Produkt Marketing alles daran setzen, um der erfolgreichen Geschäftsentwicklung künftig zusätzliche Impulse zu verleihen. Hierbei nehmen wir vor allem die Marktführerschaft in ausgesuchten vertikalen Märkten ins Visier, etwa rund um unser A3-Portfolio“, betont Ulrike Berens. „Darüber hinaus werden wir bereits zu Beginn des neuen Jahres mit richtungsweisenden Produkten zum Beispiel im Farb-MFP Bereich überraschen und Zeichen setzen. Auch im weiteren Verlauf 2007 werden neue, LED-basierte Schwarzweiß- wie auch Farbseitendrucker unserer Positionierung im Markt Nachdruck verleihen. Abgerundet wird dieses Portfolio durch Anwender freundliche, effiziente Drucklösungen für ’Inhouse Colour Printing’ sowie durch einfache, transparente Druckkostenmodelle nach dem von OKI geprägten Flatrate- und Print Control-Ansatz“, so Berens abschließend.

OKI Systems (Deutschland) GmbH

Die OKI Electric Industry Company Limited zählt mit einem Gesamtumsatzvolumen von rund 719,7 Mrd. Yen zu den Top 30 Herstellern von Halbleitern und Kommunikationslösungen weltweit. Das Unternehmen beschäftigt über 22.640 Mitarbeiter (etwa 7.327 außerhalb Japans) und unterhält Fertigungsstätten in Japan, Thailand, den USA und Schottland. Die OKI Europe Ltd. gehört organisatorisch zur OKI Data Corporation (ODC), eine 100%-ige Tochter der OKI Electric, mit Sitz in Tokio. Das komplette Produktportfolio der OKI Data Corporation wird in 120 Ländern weltweit unter dem Markennamen OKI Printing Solutions vertrieben. Im Geschäftsjahr 2007 (31.3.) verzeichnete die OKI Data Corporation einen Gesamtumsatz von rund 187,9 Mrd. Yen (Umsatzanteile: EMEA 54,3%, Nord-/Südamerika 22,3%, Asien/Ozeanien 17,8%, Sonstige 5,6%).

In Deutschland vermarktet die OKI Systems (Deutschland) GmbH als Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation hochwertige Farb- und Mono Drucker, Multifunktionsgeräte sowie Matrixdrucker, Faxgeräte und Drucklösungen.

Mit seinen Matrixdruckern ist OKI Printing Solutions hierzulande Marktführer nach Umsatz und Stückzahlen, ebenso im Bereich A3-Farbe behauptet sich OKI auf Platz 1 (Marktanteil 34,3%) und belegt bei den A4-LED/Laser-Farbseitendruckern im Business-Segment über 10 Seiten pro Minute Rang 2 (Quelle: IDC - Ergebnisse Gesamtjahr 2007).

Managing Director OKI Systems (Deutschland) und Vice President Central Region OKI Europe ist Bernd Quenzer.

Weitere Informationen sowie Bildmaterial zum Download finden Sie im OKI Presse Center im Internet unter: www.oki.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.