Verdouw: Flexibel nutzbare und leicht anpassbare Regale

Kragarm- und Palettenregale für die Lagerung von Baumaterial

(PresseBox) ( Kerpen (bei Köln), )
Verdouw Bouwproducten, einer der führenden Großhändler für Baumaterialien in den Niederlanden, hat das Logistikzentrum an seinem neuen Standort in Apeldoorn mit Kragarm- und Palettenregalen von OHRA ausgerüstet. Neben der Qualität sprachen insbesondere die Flexibilität in der Nutzung sowie die leichte Anpassbarkeit an ein sich veränderndes Produktportfolio für die Regalsysteme. Mit Gitterböden in einigen Kragarmregalen sowie Palettenregalen mit Fachweiten von bis zu 4.200 Millimetern lassen sich die unterschiedlichsten Paletten einlagern. Dank in die Kragarmregale integrierter Stellplätze für die vertikale Lagerung können Türen und Fensterrahmen vom gleichen Regal entnommen werden wie andere Baumaterialien.

Verdouw hat zum Ziel, eine umfassende Palette an Baumaterialien innerhalb des nächsten Tages an den Kunden zu liefern, wenn die Bestellung vor 14.00 Uhr erfolgt. Da vor diesem Hintergrund der Lagerplatz im jetztigen Logistikzentrum in Gouderak für weiteres Wachstum nicht mehr ausreichte, eröffnete das Unternehmen in 2019 in Apeldoorn ein weiteres Logistikzentrum. Die Niederlassung umfasst neben dem Lager auch einen großen Baufachhandel und eine Drive-in-Station für die Warenabholung. Hier finden Bauunternehmer, Zimmerleute und alle, die bauen, ein umfangreiches und tiefgehendes Artikelspektrum.

Bereits am Standort Gouderak haben sich Regalsysteme von OHRA bewährt, so dass auch der neue Standort mit Lagersystemen des europäischen Marktführers für Kragarmregale ausgerüstet wurde. Darüber hinaus sprach auch die Flexibilität der Regale für deren Einsatz: So ermöglichen Gitterböden in den Kragarmregalen eine durchgehende Lagerung unterschiedlichster Palettenformate und Waren ohne störende Zwischenstützen. Das verhindert zudem Beschädigungen der Ware beim Ein- und Auslagern. Dank der stabilen Konstruktion der Regale – alle tragenden Elemente sind aus vollwandigen Stahlprofilen gefertigt – beträgt die Fachlast eines Palettenregals bei einer Fachweite von 4.200 immer noch eine Fachlast von 7.377 Kilogramm möglich.

Insgesamt 20 Regalzeilen mit bis zu 7.280 Millimeter hohe Regale und einer Zeilenlänge zwischen 4.500 und 72.000 Millimetern errichtete OHRA in Apeldoorn. Dabei passte OHRA die Tiefe der Regalfüße an die bereits in Gouderak installierten Systeme an, so dass an beiden Standorten die gleichen Stapler eingesetzt werden können. Gleichzeitig können so die Regale für die Einlagerung von Hölzern und Platten im gleichen Raster wie die Regale für die sonstigen Baumaterialien platziert werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.