Integralis startet Intensiv-Training: Metasploit Penetration Testing

(PresseBox) ( Ismaning, )
Das Hands-On-Training von Integralis vermittelt den Teilnehmern, wie sie mit einem zentralen Tool/Framework, professionelle undverantwortungsvolle technische Sicherheitsüberprüfungen bzw. Penetration Tests durchzuführen.

Integralis, der international führende Security Solution Provider, bietet IT-Sicherheitsverantwortlichen und Administratoren mit dem Metasploit Pentesting Training ein intensives viertägigesSeminar. Die erfahrenen Berater vermitteln das Handwerkszeug, wie Systeme auf Schwachstellen analysiert und die Ergebnisse korrekt bewertet sowie priorisiert werden können. Nach dem Seminar können die Teilnehmer kritische Schwachstellen in der eigenen IT-Infrastruktur erkennen, bewerten und auch beheben. Sie lernen, wie sie offensive Vorgehensweisen in die eigenen IT-Sicherheitsprozesse einbinden.

Für fortgeschrittene Pentester bietet Integralis ein eigenes Metasploit Expert Training an. In diesem fünftägigen Seminar zeigen die Berater Wege auf, wie mit zusätzlichen Tools und eigenen Skripten die IT-Infrastruktur auf mögliche Angriffspotenziale geprüft werden kann. In einer gesicherten Laborumgebung umgehen die Teilnehmer AV-Software ebenso wie Windows UAC und IDS/IPS-Systeme. Sie erfahren dabei, wie sie Angriffen zuvor kommen und frühzeitig Schutzmaßnahmen einleiten.

Metasploit Pentesting Training

Die Inhalte auf einen Blick:
- Einführung in Penetration Testing und Backtrack
- Einführung in Exploiting Frameworks
- Einführung in das Metasploit Framework
- Anwendung des Metasploit Frameworks
- Spezialthemen - Analyse von Webseiten, Datenbankanalysen, Client Sides etc.
- Automatisierungsmechanismen - Pre-Exploitation, Exploitation, Post-Exploitation
- Real World Pentesting in einer gesichterten Laborumgebung
- Metasploit Express und Pro für den Unternehmenseinsatz

Wann und Wo?

Köln: 09.10. - 12.10.2012
München: 23.10. - 26.10.2012

Die Kosten für die Teilnahme betragen 2.490,00 Euro zzgl. MwSt.

Metasploit Expert Training

Die Inhalte auf einen Blick (Änderungen möglich):
- Das Framework effektiv einsetzen
- Ruby Grundlagen und Ressource Files erstellen und nutzen
- Umgehung unterschiedlicher Schutzmechanismen wie AV, Windows-UAC und IPS-Systeme
- Debugger Grundlagen und Schwachstellen durch Fuzzing aufspüren
- Erstellen eigener Module und Exploits
- IPv6, die Metasploit API und vSploit

Wann und Wo?

München: 05.11. - 09.11.2012

Die Kosten für die Teilnahme betragen 2.990,00 Euro zzgl. MwSt.

Die Teilnehmer-Anzahl ist begrenzt und die Anmeldung bis zwei Wochen vor dem jeweiligen Termin möglich. Mehr Infos unter www.integralis.de/veranstaltungen. Dort können Sie sich auch mit einer formlosen E-Mail anmelden (msf@integralis.com).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.