Nokia Navigations-Challenge 2008 bietet Händlern die Chance auf eine Orientreise

Trend mobile Navigation: Nokia unterstützt Fachhandel

(PresseBox) ( Ratingen, )
Die mobile Navigation gehört derzeit zu den absoluten Trendthemen - auch im Handel. Unabhängige Analysten erwarten, dass allein im Jahr 2008 weltweit über 500 Millionen mobiler Navigationsgeräte verkauft werden und sich der Markt innerhalb der nächsten Jahre insgesamt verzehnfachen wird. Nokia treibt diese Entwicklung voran und stellt ab August seine Mobiltelefone mit Navigationsfunktion sowie Nokia Maps 2.0 in den Fokus seiner Fachhandelsaktivitäten. Neben neuen Geräten wie dem Nokia 6210 Navigator oder dem Nokia E71 bietet Nokia Händlern Bezahlsysteme wie etwa die "Content Card", mit denen virtuelle Waren - zum Beispiel eine Navigationslizenz - zu einem greifbaren Produkt werden. Als weiteres Highlight startet Nokia im Rahmen seines Bonusprogrammes "Points for You" die "Nokia Navigations-Challenge" 2008.

Ab August stehen bei Points for You insgesamt acht Nokia Mobiltelefone mit Navigationsfunktion im Fokus: das Nokia 6210 Navigator, das Nokia 6220 classic, das Nokia E66, das Nokia E71, das Nokia N78, das Nokia N82, das Nokia N95 (black) und das Nokia N95 8GB. Beim Verkauf dieser Geräte können Händler Bonuspunkte sammeln, die mit attraktiven Angeboten und Aktionen zur Verkaufsförderung sowie mit Prämien und individuellen Trainings am Point of Sale belohnt werden. Highlight ist dabei die Nokia Navigations-Challenge 2008. Sie bietet insgesamt zwölf Handelspartnern die Chance zu einer exklusiven Reise nach Jordanien.

Eine Reise in die Tiefen des Orients

Während eines 5-tägigen Trips lernen die Gewinner die spannende Vergangenheit des Orients und die kulturellen Höhepunkte Jordaniens kennen. Die Felsenstadt Petra, das Tote Meer und die Weiten der Wüste warten auf die zwölf Gewinner der Nokia Navigations-Challenge. Mit dabei ist auch Nokia Maps 2.0: Während einer Offroad-Fahrt durch die Wüste werden die Gewinner mit der Navigationsanwendung unter anderem die nächste Oase suchen und den schnellsten Weg zurück zum Hotel einschlagen.

Die Nokia Navigations-Challenge läuft vom 1. August bis zum 15. September 2008. An ihr können alle Händler teilnehmen, die bei Points for You registriert sind. Neben den Reisen nach Jordanien warten zwölf Herbst-Überraschungspakete auf die Teilnehmer. Die Gewinner der Challenge sind die Teilnehmer, die beim Geräteverkauf die höchste Punktzahl erzielen. Bei Punktegleichstand entscheidet das Los.

Points for You

Das Nokia Bonusprogramm richtet sich hauptsächlich an Händler mit einem stationären Ladenlokal, die damit beim beratungsintensiven Verkauf von Mobiltelefonen am Point of Sale unterstützt werden sollen. Durch den Verkauf von ausgewählten Nokia Mobiltelefonen an Endkunden generiert der Facheinzelhändler Bonuspunkte, die über die Points for You Internetseite erfasst oder hochgeladen werden können. Hierzu muss der Händler einfach nur die IMEI-Nummern der verkauften Produkte wöchentlich hochladen. Nokia unterstützt bei Points for You teilnehmende Fachhändler mit unterschiedlichen Aktivitäten und POS-Materialien. Dazu gehören sowohl Werbeflyer, Verkaufswettbewerbe und der Points for You-Newsletter als auch Nokia Prämien oder hochwertige Markenprodukte wie etwa Flatscreen-TV-Sets. Zudem können Händler ihre gesammelten Punkte für individuelle Trainings und Promotions in ihren Shops einlösen.

Im August können Händler beim Verkauf des Nokia N78 und im September mit dem Nokia 6210 Navigator doppelte Punkte sammeln. Diese zählen auch im Rahmen der Nokia Navigations-Challenge 2008.

Allgemeine Informationen zum Nokia Bonussystem, zum Ablauf des Programms sowie Teilnahmebedingungen erhalten Händler unter: www.points-for-you.de

Nokia Händler Infoline für Deutschland:

Tel.: 0180 – 5015040
Fax: 0180 – 5234241
E-Mail: service.de@nokia.com
Montag bis Freitag 9 - 21 Uhr,
* 0,14 Euro/Minute; Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 21.00 Uhr, außer an bundesweiten Feiertagen. Die Angabe gilt für Anrufe aus dem Festnetz der Deutschen Telekom AG.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.