IBM und Nirvanix gehen strategische Partnerschaft ein

ARMONK, New York und SAN DIEGO, Kalifornien, (PresseBox) - IBM schloss jetzt ein auf fünf Jahre angelegtes OEM-Abkommen mit dem Cloud-Storage-Service- Anbieter Nirvanix und erweitert damit sein bestehendes Angebot an SmartCloud Enterprise Storage Services um Cloud-basierte Speicherkapazitäten. Die Integration der Cloud- Storage-Technologie des Unternehmens aus San Diego ermöglicht IBM's weltweiten Kunden, Millionen Nutzer sowie Milliarden an Objekten und Exabytes an Daten in sicheren, virtuellen Server-Umgebungen aus der Cloud heraus zu verwalten. Files beliebiger Größenordnung lassen sich von jedem Standort aus hochladen und abrufen. Dies bietet den Vorteil, dass ein und dieselbe Datei nicht länger mehrfach in verschiedenen Niederlassungen unter Einhaltung eventuell geltender strenger Größenvorgaben abgespeichert werden muss. Vielmehr können Anwender gleichzeitig und vollständig unabhängig davon, wo sie sich gerade befinden, fortwährend auf Daten zugreifen.

IBM's neuer SmartCloud Storage Service ist ideal für die Speicherung von unstrukturierten Daten wie Dokumenten, Tabellenkalkulationen, Präsentationen, Patientenakten, Bildern, Audio- und Videodateien sowie E-Mails und Textnachrichten oder aber großer Binärobjekte, die sowohl Daten als auch zugehörige Meta- und Indexdaten umfassen. Der laut Aussage von IBM einer Grid-Architektur entsprechende Aufbau des SmartCloud Storage Service, bei dem jedem Knoten die Speicherinhalte der benachbarten Nodes bekannt sind, stellt den sofortigen Zugriff auf unstrukturierte Daten und Objekte sicher. In der gegenwärtigen Pilotphase können eine begrenzte Zahl an interessierten SmartCloud Enterprise-Kunden nach Registrierung (http://www-935.ibm.com/services/us/en/cloudenterprise/#tab:tab-overview:/#leadspace:default/#enhancements) den Storage-Dienst testen, der voraussichtlich Anfang 2012 generell verfügbar sein wird.

Anwendungsgebiete

Der IBM SmartCloud Storage Service eignet sich vor allem für Kunden aus folgenden Branchen:

Medien- und Unterhaltungsindustrie: Standortübergreifende Bereitstellung von Daten (Rechenzentren, Städte, Bundesstaaten, Ländern) ermöglicht allen Projektbeteiligten den gleichzeitigen Zugriff auf für die gemeinsame Erstellung von Inhalten notwendige Informationen und erleichtert die Zusammenarbeit.

Gesundheitswesen: Aufbewahrung von Daten, die zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und dem Schutz sowie der Absicherung personenbezogener Gesundheitsinformationen erforderlich sind.

Finanzdienstleister: Speicherung unstrukturierter Inhalte, auf die nur selten zugegriffen wird. Hierzu zählen unter anderem Datensicherungen und -archivierungen oder sämtliche auf Tape vorgehaltenen Informationen.

Herstellerzitate

"Basierend auf seinen mit hunderten an Unternehmenskunden gesammelten Erfahrungen bietet Nirvanix heute Cloud Storage Services an, die sich durch den derzeit breitesten Umfang an hochentwickelten Speicherfunktionalitäten auszeichnen. Auf Grund der Marktpräsenz und der starken Stellung des Anbieters bei führenden Fortune-500- Unternehmen stellt die Cloud-Storage-Technologie des Unternehmens eine ideale Lösung für den Einsatz bei unseren weltweiten Kunden dar."
Jan Jackman, Vice President Global Cloud Services, IBM

"Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit IBM in Sachen Enterprise Cloud Storage. Gemeinsam werden wir unsere als führend angesehenen Cloud Storage Service beständig weiterentwickeln und damit sicherstellen, dass sie jederzeit die Anforderungen der anspruchsvollsten IBM-Kunden erfüllen. Das jetzt geschlossene OEM-Abkommen stellt für Nirvanix einen wichtigen Schritt in der Umsetzung der gesetzten strategischen Zielen dar. Hierzu zählt vor allem, weitere Marktanteile im Cloud-Storage-Segment zu erobern, mehr Umsatz zu erzielen und damit das Wachstum des Unternehmens zu beschleunigen."
Scott Genereux, President und CEO, Nirvanix

IBM Cloud Computing: IBM hat tausende Kunden dabei unterstützt, Cloud-Modelle einzusetzen, und verwaltet Millionen von cloudbasierten Transaktionen jeden Tag. IBM begleitet Kunden in vielfältigen Bereichen wie Banken, Kommunikationsbranche, dem Gesundheitssektor und der Verwaltung dabei, ihre eigenen Clouds zu erstellen oder sicher die cloudbasierten Geschäfts- und Infrastrukturservices von IBM einzubinden. IBM bringt Schlüsseltechnologien, Prozesswissen, ein breites Portfolio an Cloud-Lösungen und ein weltweite Netzwerk an Lieferzentren zusammen. Weitere Informationen über die IBM Cloud-Lösungen sind im Internet unter folgender Webadresse abrufbar: www.ibm.com/smartcloud.

Nirvanix

Nirvanix zählt zu den führenden Anbietern von Cloud Storage Services. Die speziell für den Unternehmenseinsatz entwickelten Lösungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie selbst höchste an Sicherheit, Verlässlichkeit und Redundanz gestellte Ansprüche erfüllen. Nirvanix ist derzeit das einzige Unternehmen am Markt, dass im Rahmen seines CloudComplete-Angebots eine gesamte Palette an variabel nutzbaren Cloud Services für den Einsatz in öffentlichen, hybriden und privaten Cloud-Infrastrukturen bereitstellt. Die zweite Generation der rund um den Globus im Betrieb bewährten Technologie ist vollständig in Symantecs Backup- und Archivierungsprodukten integriert und ermöglicht Anwendern, Daten sicher und reibungslos "mit einem Klick" in die Cloud zu migrieren. Über 1.200 Kunden weltweit angefangen von kleineren bis mittelständischen Unternehmen bis hin zu Fortune-500- Konzernen vertrauen bereits heute auf das Cloud Storage Network von Nirvanix. Weitere Informationen sind im Internet unter folgender Webadresse abrufbar: www.nirvanix.com.

Press releases you might also be interested in

Weitere Informationen zum Thema "Software":

Sophos: MSPs sind langfristig profitabler als Reseller

Zu den An­bie­tern, die Ma­na­ged Se­cu­ri­ty Ser­vices kon­se­qu­ent pro­pa­gie­ren, zählt So­phos. Mi­cha­el Gutsch, MSP Chan­nel Ac­co­unt Exe­cu­ti­ve bei dem Her­s­tel­ler, er­läu­tert den Nut­zen des Kon­zepts. So­phos tritt beim HSP Sum­mit 2018 als Pre­mi­um-Spon­sor auf.

Weiterlesen

Subscribe for news

The subscribtion service of the PresseBox informs you about press information of a certain topic by your choice at a choosen time. Please enter your email address to receive the email with the press releases.

An error occurred!

Thank you! You will receive a confirmation email within a few minutes.


I want to subscribe to the gratis press mail and have read and accepted the conditions.