9. IT-Trends Sicherheit am 24.04.2013 in Bochum

(PresseBox) ( Essen, )
Bereits seit 2005 findet in Bochum einmal pro Jahr die IT-Trends Sicherheit als Fachkongress mit Begleitausstellung statt. Die Veranstaltung dient mittelständischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen als Diskussionsforum und Austauschplattform mit der IT-Wirtschaft rund um die aktuellen Themen und Problemstellungen der IT-Sicherheit. Die Zielgruppe sind Entscheider von mittelständischen Unternehmen in Nordrhein-Westfalen sowie der öffentlichen Verwaltung. Im letzten Jahr nahmen mehr als 220 Fachbesucher an der Veranstaltung teil, 16 Hauptsponsoren und Aussteller informierten vor Ort über Aktuelles rund um das Thema IT-Sicherheit.

Der nächste Termin ist der 24.04.2013 in der rewirpowerlounge des VfL Bochum. Wie bereits in den letzten Jahren hat Minister Garrelt Duin vom Ministerium für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen die Schirmherrschaft über eine der wichtigsten IT-Sicherheitsveranstaltungen in Nordrhein-Westfalen übernommen.

Der Fachkongress wird von Beginn an vom networker NRW e.V. durchgeführt, Mitveranstalter sind die IHK Mittleres Ruhrgebiet, die Stadt Bochum und eurobits. Noch besteht die Möglichkeit als Aussteller und als Referent in einem besonderen Ambiente aufzutreten. Beleuchten Sie in Ihrem Fachvortrag aktuelle Sicherheitsprobleme und zeigen Sie passende Lösungen auf.

Weiterführende Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter www.it-trends-sicherheit.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.