PresseBox
Press release BoxID: 29982 (netIQ Deutschland GmbH)
  • netIQ Deutschland GmbH
  • Feringastraße 11
  • 85774 Unterföhring
  • https://www.netiq.com
  • Contact person
  • Eva Hildebrandt
  • +49 (89) 417761-14

Web Trends 7 um geschäftsentscheidende Funktionalitäten erweitert

(PresseBox) (München, ) WebTrends, eine Geschäftseinheit von NetIQ (NASDAQ: NTIQ) stellt neue Funktionalitäten der WebTrends® 7 On Demand und Software Lösung vor. WebTrends 7 bietet jetzt eine komplette Analyse zur Ermittlung des Konversionspotenzials, über die Auswirkungen von „Search Ranks“ auf die Umsätze von Online-Aktionen, den Einfluss von E-Mails auf Kampagnenergebnisse und das unterschiedliche Besucherverhalten verschiedener Kundensegmente. Die Lösung integriert alle gewonnen Daten und ermöglicht die Analyse und Verbesserung von Online-Marketing-Aktionen, schnelleres Agieren und Steigerung des Umsatzes.

Nach einer aktuellen Studie von Forrester Research (What Matters to Web Site Analytics Users, Juni 2004) sind „Search Optimization“, „Segmentation“ und „Campaign Analysis“ die geschäftsentscheidenden Webanalyse Features. Zu Problemen kam es aber bisher durch unvollständige Metriken, versteckte Daten in unterschiedlichen Anwendungen oder die Komplexität der Anwendungen selbst.


WebTrends 7 bietet folgende erweiterten Webanalyse Möglichkeiten:


„Search Ranks“ Analyse: Das Verhältnis von Positionierung zu Umsatz

Während Pay-per-Click-Suchkampagnen Marketingexperten einen guten Überblick über die Performance bezahlter Schlüsselwörter gaben, war das Management organischer Suchergebnisse kaum möglich. Dies lag vorallem an Quantifizierungsschwierigkeiten der Gewinne, die durch höhere Investitionen in der Suchmaschinenoptimierung erzielt wurden. Nach Angaben von JupiterResearch stammen 87 Prozent der Verweise von Suchmaschinen aus natürlichen Suchlistings und nicht aus bezahlten Listings (Search Engine Optimization: Taking Advantage of Organic Search, Dezember 2004).

WebTrends 7 quantifiziert nun mit WebTrends SmartReport™ für Microsoft® Excel® die Beziehung zwischen organischen und bezahlten Suchpositionen. Dies geschieht durch die nahtlose Integration der WebTrends Ergebnisse mit den Daten über die Suchposition aus WebPosition® Gold 3.

Anhand der Erkenntnisse über die Zusammenhänge zwischen organischen und bezahlten Suchpositionen, Traffic und Umsatz können Entscheidungen über optimale Investition getroffen werden, um in Suchmaschinen auf den profitabelsten Positionen zu stehen.

WebTrends SmartView: Reaktion unterschiedlicher Besuchersegmente auf Website-Inhalte

Durch dynamische Segmentierungsfunktionen von WebTrends 7 können eigene Kundensegmente anlegt werden und die Performance von Segmenten visuell in WebTrends SmartView™, einer neuen Browser-Overlay-Technologie, verglichen werden. Dies zeigt erstmals separate Besuchersegmente wie beispielsweise Neukunden im Vergleich zu Altkunden an. Auch benutzerdefinierte Segmente, wie Goldmitgliedschaften im Vergleich zu Silbermitgliedschaften, werden aufgezeigt. Unterschiedliche Seiten-Layouts, Aktionen, Angebote und kreative Features können aufgerufen und gezielt optimiert werden, um die Kundenkonversion in bestimmten Segmenten zu erhöhen.

Visuelle Darstellung bei E-Mail-Kampagnen

Gemeinsam mit ExactTarget, einem Anbieter von On-Demand E-Mail-Software, liefert WebTrends eine integrierte E-Mail-Web-Analyselösung, die Erkenntnisse über die Performance von E-Mail-Kampagnen aufzeigt. Informationen von Klickraten bis hin zur Kundengewinnung werden in Echtzeit visuell aufbereitet. WebTrends SmartView gibt Einblick in Kampagnenmetriken wie Klickraten oder Warenkorbinhalte. So kann die Kundengewinnung über E-Mails oder Websites schneller und detaillierter ermittelt und verbessert werden.

Überblick über Business Performance durch Abfrage und Integration von Daten

Der Kern jedes WebTrends 7-Berichts ist eine neue Drag-and-Drop-Schnittstelle für einfache Ad-hoc-Abfragen und Analysen - aus Berichten werden schnell neue Erkenntnisse gewonnen ohne Daten erneut zu analysieren.

Auch weitere Datenquellen, wie Produkt- und Kampagnenkosten, Informationen über den Verkaufsort und Kundenservice-Call-Center Informationen können integriert werden. Dies ermöglicht ein ganzheitliches Bild der Multi-Channel-Ergebnisse. Mit einem Klick werden wichtige Webdaten in eine Client-seitige, relationale Standard-ODBC-Datenbank importiert. Von hier aus können diese einfach in andere Datenquellen integriert werden und OLAP-ähnliche Berichte mit WebTrends SmartReports oder einer anderen Business Reporting-Lösung, wie Crystal Reports, erstellt werden.

Über WebTrends

WebTrends, Marktführer im Bereich der Web-Analyse liefert Lösungen, die Marketing-Manager bei der Optimierung ihres ROI unterstützen. Unternehmen können mit WebTrends die Wirksamkeit von Werbekampagnen, ihre Search-Engine-Marketing-Aktivitäten sowie ihre Kundenkonvertierungs- und Kundenbindungsquoten verbessern und so die Qualität ihrer Web-Resultate steigern. Mehrere tausend Unternehmen weltweit, darunter mehr die Hälfte der 500 größten Unternehmen, setzen WebTrends-Lösungen ein, um ihre Ergebnisse zu messen und zu optimieren. Die WebTrends-Lösungen sind als Software und als On-Demand-Service verfügbar. Sie bieten Kunden umfassende Auswahlmöglichkeiten und Kontrolle und ermöglichen so die Anpassung in einem dynamischen Geschäftsumfeld. WebTrends ist ein Geschäftsbereich der NetIQ Corporation. Weitere Informationen finden Sie unter www.webtrends.com.

netIQ Deutschland GmbH

NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, ist ein führender Anbieter von integrierten Lösungen für das Systems und Security Management, die es ermöglichen, IT Services im gesamten Unternehmen sicherzustellen und gleichzeitig die Effizienz zu steigern. Mehr als 12.000 Kunden setzen weltweit NetIQ Lösungen ein, die IT-Organisationen unterstützen, unternehmenskritsche Services zu liefern, operative Risiken zu mindern und sicherstellen, dass Richtlinien dokumentiert sind. Das Lösungsangebot von NetIQ umfasst Systems Management, Security Management, Configuration Control und Change Administration sowie IT-Process-Automation. Weitere Informationen finden Sie unter www.netiq.com

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.