B2B Commerce Roadshow: Digitalisierung im technischen Großhandel - Der unbekannte Riese und wie man ihn bezwingt

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Am 08. November 2016 in Stuttgart und am 10. November 2016 in Zürich, laden B2B E-Commerce Spezialisten zur Roadshow ein. Diese werden eine Studie zum Thema „Digitalisierung im technischen Großhandel“ vorstellen. Die Studie des Instituts für Handelsforschung Köln (IFH/ECC) zeigt, worauf es bei Digitalisierungsvorhaben im technischen Großhandel ankommt.

Digitalisierung stellt im technischen Großhandel für viele Unternehmen einen unbekannten Riesen dar. Stetig wachsende Ansprüche des digitalen Kunden und der zunehmende Wettbewerbsdruck machen es notwendig, Digitalisierung in Handelsunternehmen ganzheitlich zu leben. Aber was bedeutet Digitalisierung im technischen Großhandel? Wo stehen die Unternehmen heute? Und welche Erfahrungen wurden mit Digitalisierungsvorhaben gemacht, beziehungsweise welche Learnings sind daraus zu ziehen? Diese Fragen wurden anhand der Kurzstudie „Digitalisierung im technischen Großhandel – Der unbekannte Riese und wie man ihn bezwingt“ mit Unternehmensvertretern im technischen Großhandel aufgegriffen, die für die Digitalisierungsthemen innerhalb des Unternehmens verantwortlich sind. Hierfür hat NETFORMIC in Zusammenarbeit mit dem ECC Köln, Oxid eSales, jCatalog, und dotfly Interviews mit Experten aus dem technischen Großhandel geführt.

Anmelden und kostenfreie Teilnahme sichern

Für interessierte Unternehmen aus dem B2B Commerce werden zwei Roadshow Termine geboten, für die man sich beim Download der Studie kostenfrei anmelden kann. In Stuttgart und Zürich haben die Teilnehmer die Chance B2B Experten direkt anzusprechen, sich mit Menschen auszutauschen, die vor ähnlichen Herausforderungen stehen und natürlich wertwolle Impulse für eigene Digitalisierungsprojekte mitzunehmen.

Wo und wann


08. November 2016 in Stuttgart – mit anschließendem optionalem Golfkurs
10. November 2016 in Zürich – im wundervollen Ambiente des Marriott Hotels


Agenda


09:30 Uhr Eröffnung
10:00 Uhr Begrüßung durch OXID eSales
10:15 Uhr Digitalisierung praktisch entschlüsselt, OXID eSales AG
10:45 Uhr Produktdaten als Wettbewerbsvorteil, OpusCapita Software AG (ehemals jCatalog)
11:30 Uhr Kaffeepause
11:45 Uhr Hingeschaut! So entdecken Sie ungenutzte B2B Shoppotentiale, NETFORMIC GmbH
12:30 Uhr Zusammenfassung und Diskussion
13:00 Uhr Ende mit anschließendem Mittagssnack und Golf-Schnupperkurs (in Stuttgart)


Zielgruppe

Alle Entscheider aus Geschäftsführung, Marketing, Kommunikation und Vertrieb des gehobenen Mittelstandes, die sich intensiv mit der Digitalisierung auseinandersetzen.

Die Studie zum Thema „Digitalisierung im technischen Großhandel“ finden Sie unter: http://www.netformic.de/?p=7590
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.