Neue Handy-Version von koeln.de für NetCologne- Mobilfunkkunden bis Ende März kostenlos

Ganz Köln auf dem Handy immer dabei

(PresseBox) ( Köln, )
"mobil.koeln.de" heißt die neue, für Handy-Displays optimierte Version des Stadtportals www.koeln.de. Nutzer erhalten vor allem jene Inhalte, die man häufig braucht, wenn man gerade unterwegs ist und nicht über einen "großen" Rechner online gehen kann. Ein Extra gibt's exklusiv für alle Mobilfunkkunden von NetCologne: Für die Nutzung von mobil.koeln.de fallen für sie bis Ende März keine Verbindungsgebühren an.

Sie sind gerade unterwegs und möchten wissen, welche Filme in den Kölner Kinos laufen? Und suchen dazu ein Parkhaus in der Nähe, um den Wagen abzustellen? Und ein Restaurant, wo Sie nach zweieinhalb Stunden "Harry Potter" noch einen Happen essen können? - Dann sind Sie auf mobil.koeln.de goldrichtig. Das Mobilportal bringt aktuelle Nachrichten und Sportmeldungen und enthält außerdem viele praktische Services, zum Beispiel alle Veranstaltungen im Kölner Tageskalender, die Kinoprogramme, einen Gastroguide und ein Branchenbuch. Unter den Links werden auch freie Plätze in Kölner Parkhäusern angezeigt - und dies sogar in Echtzeit: Die aktuellen Daten werden vom städtischen Parkleitsystem automatisch an mobil.koeln.de weitergeleitet.

Nutzen kann das Mobilangebot von koeln.de jeder, der über ein internetfähiges oder WLAN-fähiges Handy verfügt. Geben Sie im Browser nur "mobil.koeln.de" ein. Es funktioniert übrigens auch mit der Eingabe "www.koeln.de" - denn eine intelligente Software erkennt Ihr Handy und zeigt darauf automatisch die am besten geeignete Version an. "Die bisherige Resonanz ist hervorragend", freut sich koeln.de-Chefredakteur Edgar Franzmann. "Jetzt gilt auch fürs Handy: Wenn Köln, dann koeln.de."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.