NetCologne führt SHDSL mit bis zu 20 Mbit/s ein

Neues Angebot für Geschäftskunden

(PresseBox) ( Köln, )
Ab sofort bietet das regionale Telekommunikations-unternehmen NetCologne einen professionellen Internetzugang mit einer symmetrischen Bandbreite von bis zu 20 Mbit/s für Geschäftskunden an. "Das Besondere an unserem Internetzugang ist, dass wir mindestens 75 Prozent der vermarkteten Bandbreite garantieren", so Günter Nowitzki, Direktor des Bereichs Geschäftskunden bei NetCologne. "Der Wettbewerb kann hingegen oftmals nur bis zu 50 Prozent gewährleisten." NetCologne bietet Bandbreiten von 3, 5, 10, 15 und 20 Mbit/s an; dabei ist die Einstiegsbandbreite von 3 Mbit/s ein Novum am Markt.

Dank der neuen SHDSL.bis-Technologie kann NetCologne auf Basis mehrerer Teilnehmeranschlussleitungen besonders hohe Bandbreiten zur Verfügung stellen. Hierbei wird durch eine innovative Bündelungstechnologie die Bandbreitenausbeute deutlich optimiert, was den Einsatz auch in infrastrukturschwachen Gebieten erlaubt. Zusätzlich bietet das Unternehmen seinen Geschäftskunden eine hohe Ausfallsicherheit und starke Performance durch eine mehrfach redundante Anbindung an nationale und internationale Internet-Backbones.

Daten transportiert NetCologne innerhalb des eigenen Access-Netzes mit höchster Priorität vom Standort des Kunden bis zum Internet-Backbone. Optional kann eine Managed Firewall das LAN des Kunden professionell schützen. Mit einem Preis ab 139 Euro für einen symmetrischen Internetzugang bietet NetCologne dabei ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis.

Der LAN SHDSL-Zugang von NetCologne funktioniert ganz einfach über Kupferkabel und ist deshalb im gesamten NetCologne Gebiet verfügbar, das den Großraum Köln, Leverkusen, den Rheinisch-Bergischen Kreis, den Rhein-Sieg-Kreis, Bonn, Euskirchen und den Rhein-Erft-Kreis umfasst.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.