Online Marketing im Aufwind: NetBooster betreut tschechische Fluggesellschaft

Internationale Abwicklung der Suchmaschinenmarketing- und Display-Kampagne

(PresseBox) ( Frankfurt am Main, )
NETBOOSTER (http://www.netbooster-agency.de, FR0000079683 - ALNBT), europäischer Spezialist für Online-Marketing, führt für die Fluggesellschaft Czech Airlines eine internationale online-Marketing-Kampagne durch. In zwölf europäischen Ländern ist NetBooster für 2009 erneut mit der Durchführung einer Suchmaschinenmarketing (SEM)- und Display-Kampagne mit einem siebenstelligen Etat von der tschechischen Airline betraut worden. Zusätzlich übernimmt NetBooster für CSA auch die Online-PR in Deutschland und Großbritannien.

NetBooster verfügt über ein eigenes Agentur-Netzwerk, das in allen wichtigen europäischen Märkten präsent ist. "Aufgrund unserer Aufstellung sind wir ein guter Partner für derart internationale Projekte", erläutert Geschäftsführer Gilles Bourdin. Im Bereich Display- und Bannerwerbung ist NetBooster mit seinen Standorten in den verschiedenen Ländern in der Lage die Media-Planung in den unterschiedlichen Ländern optimal auf den jeweiligen Kunden und seine Zielgruppe abzustimmen und online-Media zu besten Konditionen einzukaufen. Bei der Display-Marketing-Kampagne für Czech Airlines laufen die Fäden in der NetBooster Agency in Deutschland zusammen.

Die SEM-Kampagnen für Czech Airlines führt NetBooster in den einzelnen Ländern allerdings mit einem zentralen Management durch. Genau abgestimmt auf den jeweiligen Markt werden die Kampagnen lokal geplant, sodass Keyword-Recherche und Werbetexterstellung mit jeweils bestmöglicher Qualität in den unterschiedlichen Sprachen abgewickelt werden. Inbegriffen ist die Optimierung des Return on Investment (ROI), also die permanente Analyse der Kampagne und die Einbringung der Ergebnisse in die laufende Kampagne.

Da die Tendenz immer mehr zur Online-Abwicklung von Geschäften geht, ist die Wahl des Online-Marketing-Partners für Unternehmen zunehmend wichtig. Besonders trifft dies für den Reisemarkt zu - gerade in Krisenzeiten ist hier jede Online-Buchung wichtig. "Wir freuen uns für ein Großunternehmen wie Czech Airlines unsere Kompetenzen einsetzen zu können", so Gilles Bourdin. "Der Gewinn des Etats bestätigt uns obendrein in unserer Strategie der internationalen Diversifizierung."
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.