NetBooster Pressemeldung - Google-Mitarbeiter heuern bei NetBooster an – Deutsche Spezialisten neu im Boot

(PresseBox) ( Frankfurt, )
Über besondere qualifizierte Verstärkung kann sich NetBooster freuen. Schon der vierte Mitarbeiter aus Googles Team gegen Webspam arbeitet inzwischen für das Online-Marketing-Unternehmen. „Dass sich in der Vergangenheit immer wieder Google-Mitarbeiter bei uns beworben haben, zeigt den ausgezeichneten Ruf, den NetBooster in der Suchmaschinenbranche genießt“, betont Pascal Chevalier, Vorstandsvorsitzender der NetBooster Group. „Wir blicken nicht nur auf ein außerordentlich erfolgreiches Jahr zurück, sondern sind mit dieser exzellenten personellen Verstärkung gut gerüstet für den wachsenden Markt.“

NetBooster ist seit Juli an der Börse notiert und hat in den letzten Monaten einige Firmenübernahmen erfolgreich abgeschlossen, um seine Stellung als Online-Marketing-Unternehmen auszubauen. Im November hatte NetBooster die Akquisition der auf Datenmarketing und Data Mining spezialisierten Profil One angekündigt, davor waren TimeToBuy und Reverso in NetBooster aufgegangen.

Die neuen Mitarbeiter aus Googles SQE-Abteilung (Search Quality Evaluation) von Matt Cutts verstärken das internationale NetBooster Consulting Team, das für die Optimierung von Webseiten zuständig ist. Ziel solcher Maßnahmen zur „Search Engine Optimisation“ ist es, Webseiten so zu gestalten, dass Suchmaschinen die Bedeutung der dargestellten Themen leichter erkennen. „NetBooster kann nun besser denn je gewährleisten, dass seine Optimierungsmaßnahmen den gewünschten Effekt haben“, so Chevalier. „Wir entwickeln für unsere Kunden innerhalb kürzester Zeit passgenaue Lösungen, die ihre Sichtbarkeit im Internet verbessern und durch laufende Qualitätskontrollen mit den Richtlinien der Suchmaschinen harmonieren“.

„Von der Verstärkung in Paris profitieren auch unsere deutschsprachigen Kunden“, ergänzt Karim El Monawir, General Manager der deutschen Niederlassung in Frankfurt. Denn unter den Mitarbeitern, die ihre Erfahrung aus der Google-Qualitätssicherung ab Januar in NetBooster einbringen, sind auch Deutsche. Somit kann NetBooster seinen Kunden nicht nur sprachliche sondern auch kulturelle Kompetenzen und profunde Marktkenntnisse des deutschsprachigen Internet-Raums anbieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.