National Safety Council Statement on Report that 10 Automakers Equipped Most of their 2018 Vehicles with Automatic Emergency Braking

(PresseBox) ( Itasca, IL, )
The National Safety Council is encouraged by today’s report from the National Highway Traffic Safety Administration and Insurance Institute for Highway Safety that 10 automakers equipped more than half of their 2018 vehicles with automatic emergency braking. Between 2012 and 2014, almost half of all two-vehicle crashes were rear-end crashes – these crashes killed more than 1,700 people each year. In many cases, vehicles equipped with AEB are able to sense slow or stopped traffic ahead and urgently apply the brakes if the driver fails to respond, a technology that can reduce deaths and injuries on our roadways. As we work toward the goal of zero traffic deaths by 2050, we know advanced driver assistance systems such as AEB will play a vital role. We applaud the automakers who have taken a step in that direction.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.