LinuxTag: Erster deutschsprachiger MySQL Press-Titel druckfrisch bei Pearson Education

(PresseBox) ( Nürtingen, )
MySQL AB, Hersteller der weltweit populärsten Open-Source-Datenbank MySQL®, und Pearson Education, international führender Anbieter von medienübergreifenden Lerninhalten, starten mit dem deutschsprachigen „MySQL Tutorial“ die neue Buchreihe „MySQL Press“. In dieser Reihe erscheinen Titel, die vom Hersteller MySQL AB verfasst oder autorisiert wurden.

Der erste Titel wird auf dem Linux-Tag am 24. Juni 04 auf dem Stand von Pearson Education Deutschland GmbH, E104, vorgestellt. MySQL GmbH wird auf dem Gemeinschaftsstand der Lamp-Area im Open-Source-Bereich vertreten sein: F81.

Das „MySQL Tutorial“ (ISBN 3-8273-2169-7, 280 Seiten, € 29,95 [D]) ist das richtige Buch für Ein- und Umsteiger, die in kurzer Zeit produktiv mit MySQL arbeiten möchten. Die Erfolgsautoren Luke Welling und Laura Thomson konzentrieren sich auf die wichtigsten Schlüsselbereiche der Arbeit mit
MySQL: Installation und Konfiguration, Entwurf, Erstellung, Verwaltung und täglicher Betrieb einer Datenbank sowie ihre Optimierung und Replikation. Behandelt werden alle Features der aktuellen Version MySQL 4.1, einschließlich Subselects und Transaktionen.

Im Herbst diesen Jahres veröffentlicht Addison-Wesley weitere deutsprachige Titel der MySQL Press-Reihe: die „MySQL Sprachreferenz“ (ISBN 3-8273-2167-0) sowie den „MySQL Leitfaden für Administratoren“ (ISBN 3-8273-2168-9), geschrieben von Paul DuBois und ins Deutsche gebracht von Stefan Hinz, dem Übersetzer der MySQL-Dokumentation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.