Effiziente Produktion dank intakter Familienbande

(PresseBox) ( Dortmund, )
Ressourceneffiziente Produktion: Schlagwörter, die sich Messen wie die Intec 2011 als auch die Hannover Messe Industrie auf die Fahne geschrieben haben. Murtfeldt Kunststoffe wird auf beiden Messen teilnehmen und die hauseigenen Lösungen zu diesem Thema vorstellen.

Wenn die Intec 2011 am 1. März in Leipzig und die Hannover Messe Industrie am 8. April ihre Pforten öffnen, werden Themen wie "effiziente Produktion", "Wettbewerbsvorteile dank Fertigungsoptimierung" und "Ressourcenschonung" im Vordergrund stehen.

Murtfeldt Kunststoffe nutzt beide Messen als Plattformen, um auf der Intec in Halle 1, Stand F 50 sowie auf der Hannover Messe Industrie in der Halle 24, Stand D 12 ausführlich die vielfältigen Eigenschaften ihrer Werkstofffamilie "S"® plus+ zu demonstrieren. Diese steigern - in Standardprodukten wie Gleitführungen und Spannsystemen sowie zu individuellen Zeichnungsteilen wie Produktbechern, Werkstückträgern, Dosierkolben oder Schnecken verarbeitet - die Effizienz von Maschinen erheblich.

Insbesondere die letztgenannte Produktgruppe stellt ein weiteres, wichtiges Messethema: Murtfeldts breitgefächertes Fertigungsspektrum an individuellen Förderschnecken. Ob Vereinzelungsschnecke, Wendeschnecke, Dosier- und Förderschnecke, 2-in-1-Strangschnecke - sie alle transportieren Güter stetig, schnell und schonend.

Kombiniert mit dem Einsatz innovativer thermoplastischer Kunststoffe aus dem Murtfeldt Programm bieten Kunststoffschnecken im Vergleich zu Metallkonstruktionen entscheidende Vorteile: weniger Betriebsgeräusche, ein erheblich geringeres Gewicht, Reinigungsfreundlichkeit, eine hohe Oberflächenqualität, die wichtig ist für die Schonung der Produkte. Und nicht zu vergessen: Murtfeldt Kunststoffe bietet eine 100%ige Reproduzierbarkeit der gefertigten Schnecken.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.