PresseBox
Press release BoxID: 565920 (Müller Martini GmbH)
  • Müller Martini GmbH
  • Zeppelinstraße 33
  • 73760 Ostfildern-Kemnat
  • http://www.mullermartini.com
  • Contact person
  • Rebekka Schärli
  • 41 62 745 43 67

Presto II Digital: Digitaldruck wird auch für sammelgeheftete Produkte immer interessanter

Müller Martini an den Hunkeler Innovationdays in Luzern (11.-15. Februar)

(PresseBox) (Zofingen, ) Nach der Etablierung im Buchmarkt bietet der Digitaldruck dank verbesserter Druckqualität und Vollfarbigkeit neue Möglichkeiten für innovative Drucksachen. Mit dem Sammelhefter Presto II Digital präsentiert Müller Martini an den Hunkeler Innovationdays in Luzern (11.-15. Februar) eine neue industrielle Fertigungslösung für digital gedruckte Produkte.

Der leistungsfähige Inkjet-Digitaldruck hat sich, wie die drupa 2012 eindrücklich aufzeigte, auch im hochwertigen Farbdruck etabliert und bietet damit neben dem bisherigen Einsatz im Transaktions-, Mailing- und Buchbereich neue Möglichkeiten für sammelgeheftete Printprodukte. Denn auch Zeitschriften, Magazine und Broschüren weisen eine Tendenz zu sinkenden Auflagen und gleichzeitig steigender Produktvielfalt auf. Zusätzlich werden die Durchlaufzeiten kürzer und die zunehmende Personalisierung sammelgehefteter Produkte bietet neue Chancen für Herausgeber. Eine Marktentwicklung, die den Digitaldruck auch in diesem Bereich in den Fokus rückt.

Drei Printprodukte live und in einem Durchgang produziert

An den Hunkeler Innovationdays in Luzern stellt Müller Martini mit dem Presto II Digital eine kompakte Lösung für sammelgeheftete Produkte vor. Das bewährte, hochautomatisierte Sammelheft-System wurde bereits an der drupa mit neuer Steuerung als digital-ready vorgestellt und wird nun in Luzern für die industrielle Weiterverarbeitung digital gedruckter Printprodukte präsentiert. In Kombination mit einer Abrollung, einem Fold/Mergemodul sowie einem Querschneider von Hunkeler stellt Müller Martini den Presto II Digital mit einem leistungsfähigen Durchlauffalzer, zwei Bogenanlegern, einem Umschlagfalzanleger, der Heftmaschine und einem Dreischneider aus. Auf dem Messestand werden live und im Lauf kontinuierlich drei verschiedene Produkte produziert. Der Umschlag kann bei Bedarf Exemplar genau abgezogen werden.

Erstklassige Heftqualität ist gefragt

"Die Qualitätsansprüche an die im Digitaldruck hergestellten, sammelgehefteten Produkte sind gleich hoch wie an konventionelle Druckprodukte", betont Dragan Volic, Marketingleiter Druckverarbeitungs-Systeme bei Müller Martini. "Mit dem Presto II Digital können wir die gewohnt erstklassige Heftqualität sowie sämtliche Fertigungsmöglichkeiten unseres flexiblen Baukastensystems bieten." Hohe Schnittqualität, Mittelschnitt, Folierung und Palettierung sind nur einige Beispiele der (fast) unbegrenzten Möglichkeiten, die Müller Martini für die Produktgestaltung digital gedruckter Produkte gewährt.

Hoher Investitionsschutz

Der Presto II Digital bietet als ideale Lösung für kleine und mittlere Betriebe einen hohen Investitionsschutz. Ein für den konventionellen Einsatz mit Bogenanlegern ausgestatteter Sammelhefter kann jederzeit für den Einsatz im Digitaldruck ausgebaut werden. "Stets möglich ist auch der Wechsel zwischen beiden Produktionsarten sowie kombinierte Produkte, also eine Verbindung digital gedruckter Signaturen, konventionell gedruckter Bogen sowie selektiver Umschlagzuführung", erklärt Dragan Volic. "Die modulare Bauweise ermöglicht elegante Ausbauschritte und bereitet den Presto II Digital auch auf zukünftige Anforderungen des Inkjet-Digitaldrucks vor." Als erste Konfiguration kann der Presto II Digital sowohl ab vorbedruckter Rolle beschickt, mit Falzmodulen auch für mehrseitige Signaturen versehen oder für die Einzelblattverarbeitung ausgerüstet werden.

Natürlich kann der Sammelhefter auch als vollintegrierte Inline-Lösung (Digitaldruck mit Weiterverarbeitung) eingesetzt werden. Hier kann das Daten- und Prozessmanagement-System Connex von Müller Martini seine Vorteile voll ausspielen, indem es ein nahtloses Zusammenspiel und eine optimale Steuerung aller Aggregate bewirkt.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.