PresseBox
Press release BoxID: 51023 (MOTAN GmbH)
  • MOTAN GmbH
  • Stromeyersdorfstraße 12
  • 88316 Isny im Allgäu
  • http://www.motan.com
  • Contact person
  • Dorothe Höing
  • +49 52 33 68544-15

Motan präsentiert neue Produkte auf der KMO Halle 20, Stand B9.1

Das Produktangebot von Motan wird um drei wichtige Neuentwicklungen erweitert.

(PresseBox) (Konstanz, ) Die neuen METRO Fördergeräte wecken jetzt schon reges Interesse - repräsentieren sie doch 30 Jahre Erfahrung in der Fördertechnik. Ausbau und Modernisierung einer Anlage werden durch die durchgängige Modulbauweise leicht gemacht. Zu den wichtigsten konstruktiven Entwicklungen zählt der innovative Schwenkdeckel für freien und einfachen Zugang von oben. Das Fassungsvermögen der METRO Fördergeräte reicht von 0,5 bis 30 Liter. Die große Auswahl an Steuerungsoptionen beinhaltet auch METROnet, Bestandteil der auf Ethernet basierenden CONTROLnet Plattform.

Eine absolute Neuheit bei den gravimetrischen Mischgeräten wird auf der KMO präsentiert. Es handelt sich um 'IntelliBlend', eine neue Funktion im GRAVICOLOR/GRAVInet. Diese optimiert den Dosierablauf und trägt - laut Motan - erheblich zur Erhöhung der Mischgenauigkeit bei. Darüber hinaus ist Motan überzeugt, mit IntelliBlend seine marktführende Stellung in der Dosier- und Mischtechnik weiter auszubauen.

Die von Motan unter dem Markennamen MOTEMP vermarkteten Temperiergeräte werden zum ersten Mal auf der KMO ausgestellt. Sie sind die ideale Ergänzung unserer Produktpalette bei der Überwachung des Produktionsprozesses. Die technisch ausgereiften, kostengünstigen MOTEMP Geräte können auf eine lange Erfolgsgeschichte weltweit zurückblicken. Garantierte Einhaltung der richtigen Formentemperierung minimiert die Ausschussrate und erhöht die Produktivität.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.