Neue Bewerbungsfunktion für Monster-Nutzer: Mit "Online Bewerben" jetzt noch schneller und einfacher zum neuen Job

(PresseBox) ( Wiesbaden, )
* Ab sofort weltweit in nur noch einem Arbeitsgang: individuelles Bewerbungsschreiben erstellen, Lebenslauf anhängen, Bewerbung versenden
* Zeitersparnis bis zu 90 Prozent - auch für Monster-"Neulinge" mit Microsoft-Word-Lebenslauf * Untersuchung mit der Universität Frankfurt am Main belegt den Bedarf: Bei Online-Stellenmärkten sind insbesondere Benutzerfreundlichkeit und Funktionalität gefragt

Mit Wirkung vom heutigen Mittwoch hat das globale Internet-Karriere-Netzwerk Monster (in Deutschland: www.monster.de) eine neue Funktion namens "Online Bewerben" gestartet, die es Jobsuchenden ab sofort weltweit ermöglicht, sich erheblich schneller und einfacher - und damit deutlich komfortabler als bisher - direkt per Mausklick auf Stellenangebote zu bewerben, die im Monster-Stellenmarkt ausgeschrieben sind. Wer seit heute als registrierter Monster-Nutzer auf der Website des Karriere-Netzwerks den "Bewerben Sie sich online"-Link anklickt, kann jetzt ohne Zeitverzug in nur einem Arbeitsgang seinen hinterlegten Lebenslauf aktualisieren, ein passendes Bewerbungs-Anschreiben erstellen, dieses mit der individuell korrekten Anrede versehen und die komplette Bewerbung schließlich abschicken - die ins Auge gefasste Stellenannonce bleibt dabei die ganze Zeit über im Blickfeld des Users. Bisher mussten sich die Kandidaten immer erst in ihr Nutzerkonto einloggen, um die erforderlichen Punkte in den Bewerbungsunterlagen anpassen zu können; danach war es nötig, die anvisierte Stellenanzeige erneut aufzurufen - dieser Aufwand entfällt nun. Auch Textdokumente können nun ganz einfach per "copy and paste" in eine Bewerbung integriert und dann auf elektronischem Weg an das Unternehmen verschickt werden, das die Stelle ausgeschrieben hat. Auch solchen Jobsuchenden, die (noch) nicht als Kunde bei Monster registriert sind und somit über kein eigenes Nutzerkonto verfügen, bringt "Online Bewerben" deutliche Vorteile: Sie können nun innerhalb der neuen Funktion einen Lebenslauf und ein Bewerbungsschreiben erstellen und ihre Bewerbung daraufhin problemlos versenden. Auch hier lassen sich bereits vorhandene Texte einfach per Mausklick in die entsprechenden Felder einfügen. Dass es einen Bedarf für das neue Monster-Feature gibt, belegen die Ergebnisse einer empirischen Untersuchung der Bewerbungspraxis deutscher Arbeitnehmer, die Monster Deutschland im April gemeinsam mit dem Institut für Wirtschaftsinformatik der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main durchgeführt hat. 6.239 Internet-User wurden im Rahmen der Studie unter anderem danach befragt, welche Aspekte ihnen bei der Nutzung eines Internet-Stellenmarktes besonders wichtig sind. Dabei gaben 88,7 Prozent der Befragten zu Protokoll, die Funktionalität sei ihnen "wichtig" oder "sehr wichtig"; kaum weniger (nämlich 87,6 Prozent) meinten, die Benutzerfreundlichkeit spiele für sie eine "wichtige" oder "sehr wichtige" Rolle. "Mit ,Online Bewerben' treffen wir also exakt die Erwartungshaltung des allergrößten Teils jener Arbeitnehmer, die das Internet für ihre Stellensuche nutzen", betont Kai Deininger. Der Geschäftsführer von Monster Deutschland in Wiesbaden weist darauf hin, dass zurzeit kein anderer Online-Stellenmarkt seinen Nutzern eine derart kompakte und komfortable Bewerbungsfunktion anbietet. "Unsere neue Online-Bewerbungsfunktion verschafft den Kandidaten in ihrem Bewerbungsprozess eine Zeitersparnis von bis zu 90 Prozent", nennt Deininger eines der Ziele von "Online Bewerben"; das zweite fügt er an: "Die Vereinfachung soll dazu beitragen, dass sich mehr Kandidaten als bisher auf dem direkten Online-Weg bewerben, denn standardisierte - also in gleicher Weise elektronisch formatierte - Bewerbungsunterlagen bedeuten einen wesentlich geringeren Verwaltungsaufwand und erleichtern damit den Personalabteilungen ihre Arbeit, was wiederum die Erfolgschancen der Kandidaten erhöht."

Weitere Informationen:

Monster Deutschland GmbH,
Hohenstaufenstraße 7,
65189 Wiesbaden,
Tel.: 0611/7162-0,
Fax: 0611/7162-111,
Web: www.monster.de
Presse: René Schulze,
Tel.: 0611/7162-210,
E-Mail: presse@monster.de

PR-Agentur:
Team Andreas Dripke,
Tel.: 0611/97315-0,
E-Mail: team@dripke.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.