Bewerben in Deutschland: Universität Frankfurt und Monster führen große Online-Umfrage durch

Umfassendste Online-Studie zur Stellensuche in Deutschland in Vorbereitung / Teilnehmer können Apple iPod, Geldpreise und Gutscheine gewinnen

(PresseBox) ( Frankfurt/Main und Bad Homburg, )
Das Institut für Wirtschaftsinformatik der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main und das Online-Stellenportal Monster Worldwide rufen zur Teilnahme an der jährlichen Online-Umfrage zur Bewerbungspraxis in Deutschland auf. Unter den Teilnehmern werden Geldpreise, ein iPod und verschiedene Gutscheine verlost. Interessenten können sich bis Ende Mai online unter http://hr-studie3.wiwi.uni-frankfurt.de/ beteiligen.

Die zum vierten Mal erscheinende Studie „Bewerbungspraxis“ beleuchtet Bewerbungsverhalten und -trends in Deutschland. Die zuletzt unter dem Titel „Bewerbungspraxis 2006“ im November 2005 herausgegeben Analyse zeigte, dass der Anteil derer, die Online-Plattformen für die Stellensuche nutzen, nochmals um elf Prozentpunkte zunahm. Außerdem gab im Vergleich zu den Vorjahren ein höherer Anteil der Befragten an, elektronische Bewerbungen gegenüber der klassischen Bewerbungsmappe vorzuziehen. Die Ergebnisse machten deutlich, dass es für viele Unternehmen von zentraler Bedeutung ist, interessierte Stellensuchende im Internet anzusprechen und zu informieren.

Die diesjährige Studie mit Fragen zur Informationsrecherche bei der Stellensuche, zum Format der Bewerbung, zu den Anforderungen an zukünftige Arbeitgeber und dem Verhalten ausgewählter Nutzergruppen im Internet wird voraussichtlich Ende des Jahres 2006 zur Verfügung stehen. Neben der Bewerberbefragung „Bewerbungspraxis“ geben die Universität Frankfurt und Monster auch die jährliche Unternehmensbefragung „Recruiting Trends“ heraus, die beide unter studie@monster.de angefordert werden können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.