Praxissoftware: medatixx verzeichnet steigende Anwenderzahlen

Bei der Praxissoftware x.concept wurde jetzt der 10.000ste ärztliche Anwender registriert

(PresseBox) ( Eltville, )
10.000 ist eine magische Zahl und der Praxissoftware-Hersteller me-datixx konnte diese Marke in Verbindung mit Anwendern jetzt über-springen. "Wir haben gerade den 10.000sten ärztlichen x.concept-Anwender registriert", freut sich medatixx-Geschäftsführer Jens Naumann. Laut Naumann entwickelten sich die Anwenderzahlen im gesamten dritten Quartal 2013 kontinuierlich aufwärts. "In einem ge-sättigten Markt ist das nicht selbstverständlich", erläutert der meda-tixx-Geschäftsführer. Denn die Softwarehäuser müssen auf neue Praxisgründer, Praxisübernahmen oder Softwareumsteiger von Kon-kurrenzunternehmen setzen, um ihre Anwenderzahlen zu steigern. Naumann ist überzeugt, dass "Stabilität, Zukunftssicherheit und Ser-vice den Ausschlag für die Stabilität und das Wachstum von medatixx geben". medatixx bietet neben x.concept die Praxissoftwaresysteme x.comfort und x.isynet an. Das medatixx-Tochterunternehmen pro-medico ist mit easymed im Markt etabliert.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.