MiniTec auf der Hannover Messe

Neuheiten in den Bereichen Fördertechnik und Profilsystem

(PresseBox) ( Waldmohr/Hannover, )
Der deutsche Maschinenbauer und Hersteller von Profil- und Linearsystemen, MiniTec zeigt auf der Hannover Messe in Halle 17 auf Stand D14 neue Lösungen für den Bereich Fördertechnik. Ein Paletten-Transfersystem sowie ein flexibles Montagesystem mit Werkstückträgern für Gewichtsklassen über 300 kg ergänzen das bisherige Portfolio. Ebenfalls neu sind vier Profilquerschnitte mit Rundungen und ein Rundprofil, die den umfangreichen MiniTec Profilsystem-Baukasten ergänzen.

Mit Neuigkeiten gut gerüstet für die Hannover Messe zeigt sich MiniTec, der deutsche Hersteller von Profil- und Linearsystemen. Wie bereits auf der Messe Metav werden auf dem neu gestalteten, ansprechenden Messestand in Halle 17/D14 die aktuellsten Entwicklungen präsentiert.

Die Messe-Highlights kommen aus dem Bereich Fördertechnik: Erstmals zeigt MiniTec die Produktreihen RMS und FMS seiner spanischen Tochtergesellschaft MiniTec España S.L., welche die bisherigen Fördertechniklösungen perfekt ergänzen. MiniTec hat im März 2008 den spanischen Wettbewerber Profi-Team S.A. übernommen und dessen Produkte aus dem Bereich Fördertechnik nun in das eigene Portfolio integriert. Speziell Transportsysteme für Gewichtsklassen über 300 kg sind nun realisierbar.

Die Produktreihe RMS ist ein Paletten-Transfersystem auf der Basis von Friktions-Rollen und für sehr hohe Belastungen ausgelegt. Auf diesen Anlagen werden unter anderem Getriebe, Autositze oder Motoren montiert. Die Produktreihe FMS ist ein flexibles Montagesystem mit Werkstückträgern, die auf Staurollenketten, speziellen Gurten oder Ketten transportiert werden. Standardisierte Module zum exakten Positionieren, Ausheben oder Drehen ermöglichen die sehr schnelle Realisierung kompletter Montagelinien. Zahlreiche Installationen bei renommierten Automobilzulieferern stellen seit Jahren die Zuverlässigkeit und Wirtschaftlichkeit dieses Systems unter Beweis. Die patentierte Umlenktechnik reduziert dabei den Steuerungsaufwand für die gesamte Anlage auf ein Minimum.

Eine runde Sache

Aber auch aus dem Bereich Profilsystem wird Neues gezeigt: Die bestehenden Aluminiumprofil-Querschnitte aus dem umfangreichen MiniTec-Baukasten werden um vier Varianten erweitert. Mit Hilfe der neuen 45er Profile mit 30°-, 45°- und 60°-Rundung können nun anspruchsvolle Designlösungen realisiert werden. Auch ein Rundprofil 90 R 45° wird dem interessierten Messepublikum vorgestellt und ist ab sofort lieferbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.