Sensoren für feinste Farbabstufungen

(PresseBox) ( Ortenburg, )
Die neuen Ringsensoren CFS2-M11 und CFS2-M20 von Micro-Epsilon erkennen feinste Farbabstufungen auch auf anspruchsvollen metallisch-glänzenden sowie strukturierten Oberflächen. Für eine stabile und präzise Farberkennung wird das Target kreisförmig und somit gleichmäßig ausgeleuchtet, wodurch der Sensor stets den exakten Farbton erkennt. Zum Einsatz kommen die Ringsensoren unter anderem in der Papier-, Textil-, Kunststoff- und Automobilindustrie.

Feinste Weißabstufungen und Farbabstufungen auf metallisch-glänzenden sowie strukturierten Oberflächen zu erkennen gilt in der industriellen Farbmessung als äußerst anspruchsvoll. Der Farbeindruck ändert sich über die Reflexion und den Betrachtungswinkel, vor allem wenn die Oberfläche nicht gleichmäßig ausgeleuchtet wird. Die neuen CFS2-Ringsensoren sind für die hohen Anforderungen dieser Oberflächen konzipiert. Die gleichmäßige Ausleuchtung der Messobjekte mit den Ringsensoren führt zu äußerst stabilen Messergebnissen und einer extrem hohen Farbgenauigkeit. Die Sensoren erkennen minimale Farbunterschiede mit einer Genauigkeit von ΔE ≤ 0,3, beispielsweise bei der Textileinfärbung und auf lackierten, metallischen Oberflächen. Der Ringsensor CFS2-M20 kann für einen Messabstand von 10 bis 100 mm und mit einem Messfleck von 10 bis 66 mm Durchmesser eingesetzt werden. In einem Winkel von 22 Grad beleuchtet er einen Messbereich von 20 mm Durchmesser kreisförmig. Der Ringsensor CFS2-M11 nutzt den gleichen Messabstand, verfügt aber über einen größeren Beleuchtungswinkel von 67 Grad und erzeugt so einen Messfleck von 12 bis 114 mm Durchmesser.

Qualitätsprüfung von Etikettenpapier

Eingesetzt werden die innovativen Sensoren unter anderem in modernen Verpackungssystemen und Etikettieranlagen zur Farbprüfung des eingesetzten Papiers. Der Farbton des Papiers gibt Aufschluss über dessen Qualität, die durch Lagerung oder Prozessfehler bei der Herstellung von der geforderten Norm abweichen kann. Ist der exakte Farbton und Weiß- bzw. Gelbindex des Papiers bestimmt, wird es bestimmten Chargennummern zugeordnet. Die Abstufungen reichen von beige bis weiß in allen Nuancen, die Oberfläche reicht von matt bis glänzend.

Vorteile CFS2-Ringsensor mit colorSENSOR CFO-Controller


Homogene Ausleuchtung des Messflecks
Präzise Farberkennung auf anspruchsvollen Oberflächen
Unterscheidung feinster Farbnuancen
Messraten von bis zu 30 kHz
Moderne Schnittstellen
Attraktives Preis-Leistungs-Verhältnis
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.