PresseBox
Press release BoxID: 650452 (Messe Friedrichshafen GmbH)
  • Messe Friedrichshafen GmbH
  • Neue Messe 1
  • 88046 Friedrichshafen
  • https://www.messe-friedrichshafen.de
  • Contact person
  • Wolfgang Köhle
  • +49 (7541) 708-309

20. Motorradwelt Bodensee: Szenetreff mit Erfolgsgeschichte

Internationale Motorradmesse feiert 20. Geburtstag mit mehr als 250 Ausstellern / Erste Chance, Motorräder der kommenden Saison zu erleben

(PresseBox) (Friedrichshafen, ) Das Jahr 1995: In Friedrichshafen wird die erste Motorradmesse ins Leben gerufen und gibt in den folgenden Jahren Gas. Bereits zum 20. Mal ist die Motorradwelt Bodensee (24. bis 26. Januar) eng mit der Biker-Szene verbunden, die wichtigsten Neuheiten und die schönsten Motorradklassiker werden seit zwei Jahrzehnten in Friedrichshafen gezeigt und interessieren tausende Fans. Das wird gefeiert: Und so erfüllt nicht nur der Klang von sonoren Boxermotoren, donnernden Choppern und fauchenden Sportmaschinen die Messehallen, es knallen auch die Sektkorken zum Messestart am Freitag, 24. Januar 2014.

Seit 20 Jahren kommen immer wieder Größen aus der Motorradszene an den Bodensee. "Eines der Highlights war für mich, dass ich Chris Pfeiffer kennengelernt habe", erinnert sich Petra Rathgeber, Projektleiterin der Motorradwelt Bodensee. Der mehrfache Weltmeister ist unter Bikern ein Star. Ebenfalls Starqualitäten beweist 2014 Namensvetter Chris Rid mit seiner Stuntakrobatik-Show. Gerade die Motorrad-Vorführungen aller Art locken die Szene an den Bodensee. "So ein Rahmenprogramm wie auf der Motorradwelt ist bundesweit nicht zu toppen - das gibt es kein zweites Mal", sagt Harald Mahle, Händler für BMW-Motorräder und von Anfang an als Aussteller dabei.

"Das muss Kesseln", würde Werner Beinhart sagen, jener Motorrad fahrende Comic-Held, der mit seiner Horex durch die 90er donnerte. Mit ihm gibt es zum Motorradwelt-Jubiläum ein Wiedersehen - im Geburtstagskino werden die Kultfilme gezeigt. Darüber hinaus treten auch Star-Motorräder bei der Sonderschau mit Exponaten aus 20 Jahren Messegeschichte in Erscheinung. Geschenke gibt's zum Jubiläum auch: Wer während der Motorradwelt Bodensee vom 24. bis 26. Januar seinen 20. Geburtstag feiert, erhält freien Eintritt.

1995 fiel der Startschuss unter dem Namen Biker-Weekend mit 100 Ausstellern und 21.000 Besuchern. 2003 übernahm Petra Rathgeber den Lenker vom damaligen Projektleiter Roland Bosch. 2005 wurde aus dem Biker-Weekend die Motorradwelt Bodensee. Für 2014 werden mehr als 250 Aussteller und rund 35.000 Besucher erwartet. Auch die großen Hersteller haben den Messe-Event mittlerweile fest in ihrem Terminkalender. In diesem Jahr haben sich beispielsweise Ducati, KTM, Suzuki, Horex, Victory und Indian angesagt. BMW, Marktführer in Deutschland, präsentiert sich über vier große Händler Süddeutschlands auf der Messe.

"Die Motorradwelt Bodensee bietet seit 20 Jahren die erste Gelegenheit, die neuen Modelle der kommenden Saison zu erleben, anzufassen und drauf zu sitzen", sagt Josef Haage, Kawasaki-Händler aus Friedrichshafen und ebenfalls Aussteller der ersten Stunde. "Und sie liegt vom Termin her geschickt: Wer auf der Motorradwelt Bodensee eine neue Maschine bestellt, der kann sicher sein, dass sie rechtzeitig geliefert wird, um die Saison noch voll auszukosten." Bei Bestellungen zu einem späteren Zeitpunkt gäbe es bei neuen Modellen manchmal Liefer-Engpässe.

Für Dieter Imrich vom Zweirad-Center Nuber ist die Motorrad-Messe am Bodensee "das wichtigste Event außerhalb des eigenen Geschäfts". Die Firma Nuber ist von Anfang an mit einem der größten Stände vor Ort und präsentiert die Marken Kawasaki, Suzuki und Triumph. "Die Motorradwelt Bodensee hat Niveau. Hier kann man sogar alte Rennfahrer treffen", schwärmt Imrich. Er bringt übrigens auf über 200 Quadratmetern auch aktuelles Zubehör zur Messe mit. Die passende Bekleidung braucht Armin Prutscher, Organisator des Trial-Parcours. Er fährt selbst Trial und blickt zurück: "Es ist für mich jedes Jahr ein Highlight wie wir uns mit der Messe zusammen vergrößert haben: Angefangen haben wir mit ein paar Steinen im Freigelände und heute steht ein Riesen-Parcours mit verschiedenen Rampen und Hindernissen in der Halle B4." Mittlerweile zeigen die besten Trial-Fahrer Deutschlands in Friedrichshafen ihre Kunst.

Die Motorradwelt Bodensee läuft von Freitag, 24. bis Sonntag, 26. Januar 2014: Freitag von 11 bis 20 Uhr, Samstag von 10 bis 18 Uhr und Sonntag von 10 bis 17 Uhr. Die Tageskarte kostet 9,50 Euro, ermäßigt acht Euro. Die Familienkarte gibt es für 21 Euro. Am Messe-Freitag gibt es ein "Feierabend-Special": ab 16 Uhr kostet der Eintritt fünf Euro bei freiem Parken. Weitere Informationen auf www.motorradwelt-bodensee.de und www.facebook.com/motorradweltbodensee.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.