PresseBox
Press release BoxID: 96226 (Messe Düsseldorf GmbH)
  • Messe Düsseldorf GmbH
  • Stockumer Kirchstr. 61
  • 40474 Düsseldorf
  • http://www.messe-duesseldorf.de
  • Contact person
  • Cornelia Jokisch
  • +49 (0)211/4560-997

Zwei hochkarätige Kongresse parallel zur EuroCIS 2007: Retail Technology Days Europe und Innovationstag Handel in Düsseldorf

Programme online auf www.eurocis.com

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Vom 27. Februar bis 1. März 2007 treffen sich die Entscheider der europäischen Handelsbranche bei der EuroCIS, Internationale Fachmesse Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik im Handel. In den Messehallen 1 und 2 des Düsseldorfer Messegeländes können sie sich bei rund 200 internationalen Ausstellern über die neuesten Entwicklungen der Branche informieren. Gleichzeitig bieten die einen Tag früher beginnenden Retail Technology Days Europe (RTD Europe) und der parallel stattfindende Innovationstag Handel hervorragende Gelegenheiten zum fachlichen Austausch.
Auf der Homepage der EuroCIS (www.eurocis.com) stehen Besuchern unter dem Punkt "Kongresse & Seminare" die kompletten Programme der beiden Tagungen zur Verfügung. Über einen zusätzlichen Link kann sich der "User" außerdem bei den Retail Technology Days Europe (RTD Europe) anmelden.

RTD Europe beleuchten internationale IT-Strategien

Den Auftakt der diesjährigen EuroCIS bildet auch 2007 ein hochkarätiger Kongress: Am 26. und 27. Februar 2007 finden im Düsseldorfer CongressCenter CCD. Süd die Retail Technology Days Europe statt. Führende europäische Retailer stellen in insgesamt zehn Beiträgen Technologien, Projekte und Fallstudien zum Thema "Internationale IT-Strategien" vor. Schwerpunkte sind dabei die RFID Technologie und das Thema Payment.

Zum Thema Payment erwartet die Teilnehmer am ersten Konferenztag ein Vortrag über den europaweiten Rollout einer neuen Kassensoftware bei den Douglas Parfümerien von Jeroen Timmer, IT Management International, Parfümerie Douglas International GmbH. Am zweiten Konferenztag berichtet Peter Schimpl, Director IT, McDonald's Deutschland Inc., wie europaweit in McDonald's Filialen die bargeldlose Zahlung optimiert wurde. Auf die Single European Payment Area (SEPA) und ihre Auswirkungen auf die IT Infrastrukturen im Handel geht Hans-Rainer Frank ein, European non-cash Transaction Manager, BP.

Im Vortrag von Stephane Pique, European Director of EPC/RFID, GS1 Europe, erfahren die Teilnehmer der RTD Europe am ersten Konferenztag aus erster Hand, wie sich die Entwicklung der RFID Technologie zur Zeit darstellt und welche Chancen und Risiken sich in Zukunft für die Retail-Branche bieten. Der Beteiligungspreis für die RTD Europe beträgt 990 Euro bzw. 890 Euro für EHI-Mitglieder.

Innovationstag Handel: Forum für Trends und Impulse im Einzelhandel

Ein weiteres Konferenzhighlight während der EuroCIS ist der Innovationstag Handel, den das EHI Retail Institute am 28. Februar im Congress Centrum Düsseldorf (CCD.Süd) veranstaltet. Bei dieser Veranstaltung für die Spitzenkräfte des internationalen Einzelhandels geht es um aktuelle Trends und neue Impulse für die Branche. Mit Prof. Dr. Helmut Merkel, Vorstandsmitglied der KarstadtQuelle AG, Josef Sanktjohanser, Vorstandsmitglied der REWE-Zentral AG, Joachim Siebert, Vorstandsvorsitzender der Ariston-Nord-West-Ring eG, und Prof. Götz W. Werner, Vorsitzender der Geschäftsführung der dm-drogerie markt GmbH & Co. KG, stellen gleich vier Spitzenmanager unter dem Motto "Die Zukunft gestalten, die Chancen nutzen" die Strategien Ihrer Unternehmen vor.

Weitere Einblicke in wirtschaftliche Erwartungen und strategische Planungen verschiedener Handelsunternehmen bietet die Retail-Leaders Studie 2007, die das EHI gemeinsam mit GS1 Germany, Kurt Salmon Associates, SAP und der WestLB durchgeführt hat und in Düsseldorf erstmals vorstellen wird. Außerdem geht es um den vieldiskutierten Wirtschaftsaufschwung und seine Chancen für den Handel sowie die Renaissance qualitäts- und serviceorientierter Konzepte im deutschen Einzelhandel und die Abkehr von reiner Preispolitik.

Am Vorabend des Innovationstags, am 27. Februar 2007, werden bereits zum zweiten Mal die renommierten Microsoft EMEA Retail Application Developers Awards (RAD Awards) in Düsseldorf verliehen. Der Innovationstag Handel findet ebenfalls im CongressCenter CCD. Süd auf dem Düsseldorfer Messegelände statt, die Teilnahme ist nur mit persönlicher Einladung durch das EHI möglich.

Während der gesamten Messelaufzeit finden zusätzlich auf dem EuroCIS Exhibitor-Forum in Halle 1 kostenlose Kurzvorträge statt. Hier geht es weniger um Strategien, als vielmehr um konkrete Anhaltspunkte für den täglichen Geschäftsbetrieb.

Die EuroCIS 2007 ist für Fachbesucher von Dienstag, 27.02.2007, bis Donnerstag, 01.03.2007, täglich ab 10.00 Uhr geöffnet. Dienstag und Donnerstag schließt die Messe um 18 Uhr, am Mittwoch, dem "Tag für den Mittelstand" ist die Messe bis 20 Uhr geöffnet. Die Tageskarte kostet 20,- Euro, das Zwei-Tages-Ticket 35,- Euro. Studenten und Auszubildende zahlen 10,- Euro. Bei Online-Vorbestellung und Registrierung unter www.eurocis.com reduziert sich der Preis des Tagestickets auf 15,- Euro sowie des Zwei-Tages-Tickets auf 27,- Euro, plus jeweils Versandgebühr. Alle Eintrittskarten beinhalten die kostenlose Hin- und Rückfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln des Personennahverkehrs (VRR). Weitere Informationen rund um die EuroCIS erhalten Sie im Internet unter www.eurocis.com.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.