Neuer Geschäftsführer bei Mesago

(PresseBox) ( Stuttgart, )
Ab 01.02.2016 tritt Dipl.-Ing. Martin Roschkowski (50) in die Geschäftsführung der Mesago Messe Frankfurt GmbH und deren Töchter Mesago Messemanagement GmbH und Mesago PCIM GmbH ein. Er leitet in Zukunft, in bewährter Doppelspitze, gemeinsam mit Petra Haarburger, das Unternehmen. Martin Roschkowski übernimmt das Ruder von Johann Thoma, der nach neun Jahren an der Spitze der Mesago ab Mai 2016 neue Aufgaben bei der Messe Frankfurt am Stammsitz übernimmt.

Mit Martin Roschkowski kommt ein erfahrener Manager zu Mesago: In den letzten 10 Jahren war er Geschäftsführer der Xylem Water Solutions Deutschland GmbH. Zuvor war der gelernte Elektroingenieur einige Jahre als Bereichsleiter bei Weidmüller Interface für das strategische Marketing weltweit verantwortlich. Mit seinem technischen Hintergrund und langjähriger Vertriebserfahrung ist Martin Roschkowski die ideale Besetzung für die im Bereich der Technologie-Veranstaltungen aktive Mesago Messe Frankfurt GmbH.

„Zunächst möchte ich mich bei meinem Vorgänger Johann Thoma bedanken. Er hat in den letzten Jahren, gemeinsam mit Petra Haarburger, Mesago wesentlich geprägt und zu dem gemacht, was es heute ist. Deshalb habe ich mich auch bewusst für Mesago entschieden und möchte diesen Erfolg gerne weiter führen und mit prägen – im Schulterschluss mit unseren Kunden, Partnern und Mitarbeitern“, erklärt Martin Roschkowski.

Weitere Informationen und Bildmaterial unter: mesago.de

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt ist mit rund 645* Millionen Euro Umsatz und 2.297* Mitarbeitern eines der weltweit führenden Messeunternehmen. Die Unternehmensgruppe besitzt ein globales Netz aus 29 Tochtergesellschaften und 57 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 160 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 40 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen „made by Messe Frankfurt“ statt. Im Jahr 2015 organisierte die Messe Frankfurt 132* Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

Die 592.127 Quadratmeter große Grundfläche des Messegeländes umfasst zehn Hallen. Weiterhin betreibt das Unternehmen zwei Kongresszentren. Für Events aller Art ist die historische Festhalle einer der beliebtesten Veranstaltungsorte Deutschlands. Die Messe Frankfurt befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.

Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

*vorläufige Kennzahlen 2015
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.