Meetrics' Ad Attention Solution stellt Sichtbarkeitswerte für YouTube Ads zur Verfügung

Meetrics verkündet Viewability-Kennzahlen für YouTube auf allen Geräten

(PresseBox) ( Berlin, )
Der Ad Verification Anbieter Meetrics stellt ab sofort Sichtbarkeitskennzahlen für Ads auf YouTube und Google Video Partners (GVP) zur Verfügung – und dies für alle Geräte. In Zusammenarbeit mit Google hat Meetrics eine Lösung entwickelt, die sowohl den Datenschutz als auch die Sicherheit der YouTube-Nutzer berücksichtigt. Die Viewability-Metriken spielen für Werbetreibende eine entscheidende Rolle bei der Bewertung von Media-Investitionen. 

Mit Markteinführung der Lösung bietet Meetrics eine Sichtbarkeitsmessung von YouTube-Video Ads an, die den Industriestandards entsprechen (wie z. B. der Verifizierung von Impressions, bei denen mind. 50 Prozent der Pixel für mind. zwei aufeinanderfolgende Sekunden auf dem Bildschirm angezeigt werden). Darüber hinausgehende Viewability-Metriken, die erfassen, ob der Ton der Videowerbung an- oder abgestellt ist und die Viewtime erheben, werden zudem bald erhältlich sein. 

„Dass Meetrics nun in der Lage ist, Viewability-Kennzahlen auch für Werbung auszuweisen, die auf YouTube gezeigt wird, ist eine gute Nachricht für unsere Werbetreibenden und Partner”, erläutert Philipp von Hilgers, Mitbegründer und Geschäftsführer von Meetrics.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.