Highlights von morgen schon heute erleben: MEDION® auf der IFA-Preview 2010

Neue Navigationssysteme, ein Premium-Notebook-Lineup sowie der erste exklusive Blick auf den MEDION eBook Reader

(PresseBox) ( Essen/Hamburg/München, )
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Tausende Besucher und Journalisten werden Anfang September nach Berlin strömen, um auf der IFA die neuesten Trends und Produkt-Innovationen zu bestaunen. MEDION gewährt bereits jetzt einen kleinen Ausblick und zeigt auf den IFA-Previews in Hamburg und München, was man in diesem Jahr auf der weltgrößten Messe für Unterhaltungselektronik auf keinen Fall verpassen darf.

Erst kürzlich zur "Innovativsten Marke 2010" im Bereich IT/Gaming* gekürt, ist es für MEDION Selbstverständnis und Herausforderung zugleich, bereits im Vorfeld der IFA drei neue Notebook-Modelle in Stellung zu bringen, die durch ihr außergewöhnliches Design und neueste Technologie Akzente setzen werden. Gleiches gilt auch für zwei neue Navigationssysteme, die auf der Preview erstmals zu sehen sein werden und mit denen MEDION seine Kompetenz in diesem Segment aufs Neue unterstreicht. Die Vorab-Premiere des ersten MEDION eBook Readers zeigt zudem, dass das Unternehmen sein Portfolio kontinuierlich um hochwertige, leistungsfähige und innovative Produkte erweitert.

Aktuelle Trends und Entwicklungen kombiniert mit exklusiven Ausblicken und Einsichten - mit MEDION hat die IFA 2010 fast schon begonnen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.