PresseBox
Press release BoxID: 29126 (MECOMO AG)
  • MECOMO AG
  • Carl-von-Linde-Straße 30a
  • 85716 Unterschleissheim
  • http://www.mecomo.com
  • Contact person
  • Stefan Heimerl
  • +49 (89) 374085-10

Location Based Service 'findet' Freunde im Netz von E-Plus, o2 und Vodafone über deren Mobiltelefon

(PresseBox) (Unterschleissheim, ) Die neue Version von FRIENDS.nextome, der Location Based Service von MECOMO, bietet einen schnellen und unkomplizierten Überblick zum Aufenthaltsort von Freunden, Familienmitgliedern oder Kollegen. Der Dienst ermöglicht das Orten von Mobiltelefonen innerhalb der Netze von E-Plus, o2 und Vodafone über den Desktop-Rechner und zeigt die gefundenen Freunde auf einer Umgebungskarte.

"Ob die eigenen Kinder, der Lebenspartner, die Freunde oder die Kollegen der Arbeitsgruppe – FRIENDS.nextome zeigt, wo sich die Personen gerade befinden.", sagt Stefan Heimerl, Vorstand der MECOMO AG. „Dadurch kann man beispielsweise besser planen und sich effektiver verabreden."

Nach Installation der Software erfolgt zunächst die Registrierung, bei der Basisdaten wie Name, Vorname, Nickname und E-Mail-Adresse angegeben werden. Nach erfolgreicher Registrierung legt der Anwender zunächst ein Profil und eine Liste von Freunden - ähnlich einer "Buddylist" eines Instant Messengers - an. Die Freunde werden per SMS benachrichtigt und zur Teilnahme an diesem Dienst eingeladen. Geben die Freunde ihr Einverständnis und bestätigen die Teilnahme per SMS, werden sie in die Liste aufgenommen. Bei einzelnen Netzbetreibern (wie z.B. Vodafone) muss sich der Freund einmalig zusätzlich noch mit der Ortung einverstanden erklären – dies kann per SMS, WAP oder Internet erfolgen. Ab sofort kann der Anwender die Freunde über den Friendsfinder orten. Die Ortung erfolgt innerhalb von Sekunden und der jeweilige Standort wird auf einer Karte grafisch dargestellt. Neben der Möglichkeit manuell in die Karte zu zoomen, stehen zusätzliche Funktionen wie beispielsweise "SMS senden", "Standort", "Detailkarte" und "Wegbeschreibung" zur Verfügung.

"Der private Datenschutz wird bei FRIENDS.nextome sehr wichtig genommen. Niemand kann gegen seinen Willen geortet werden", ergänzt Stefan Heimerl. "Das Einverständnis zur Ortung via Mobiltelefon wird jeweils und ausschließlich dem Anwender gegeben, der auch die Einladung gesendet hat."

Ein Einverständnis kann jederzeit im Internet oder durch eine SMS widerrufen werden. Auch eine zeitgesteuerte Erlaubnis der Ortung ist möglich. Um sicher zu stellen, dass die Freischaltung nicht ohne das Einverständnis des Handy-Besitzers vorgenommen wurde, wird in unregelmäßigen Abständen – zum ersten Mal kurz nach der Aktivierung – eine Info-SMS an das Handy verschickt.

Die Windows XP Anwendung Friends.nextome 1.5 ist im Internet kostenlos unter www.mecomo.com/friends.nextome erhältlich und wird ab heute begleitend über Heft-CDs von Computerfachzeitschriften vertrieben.


Die MECOMO AG bietet diesen Dienst zum Start in einer Testphase kostenlos an. Während dieser Phase, die nach Anmeldung 30 Tage dauert, stehen dem Anwender 165 kostenlose Credits zur Verfügung. Nach Ablauf der Testphase verfallen eventuell nicht verwendete Credits. Eine Standortabfrage kostet 25 Credits, der Versand einer SMS 20 Credits. Credits können jederzeit gegen Gebühr auf das Konto des persönlichen Profils nachgeladen werden.

Nach Ablauf der Startphase kostet die Nutzung von FRIENDS.nextome 3 Euro pro Monat - in dieser Grundgebühr sind 200 Credits für Transaktionen enthalten. Eine Transaktion ist entweder eine Standortabfrage (Freund finden) oder der Versand einer SMS.

Kostenübersicht:
- 500 Credits für 5 € (1 Ct./Credit)
- 1050 Credits für 10 € (0,95 Ct./Credit)
- 1650 Credits für 15 € (0,91 Ct./Credit)
- 2300 Credits für 20 € (0,87 Ct./Credit)

FRIENDS.nextome ist ein Location Based Service (LBS). Dieser Dienst ortet eingeschaltete Mobiltelefone per Funkzellenortung der Mobilfunk-netzbetreiber. Die technische Genauigkeit variiert zwischen 100 Meter in Stadtgebieten und einigen Kilometern im ländlichen Bereich.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.mecomo.com/FRIENDS.nextome

MECOMO AG

Die MECOMO AG ist auf die Entwicklung von ortsbezogenen Inhalten und Lösungen (Spezialgebiet: Location Based Services) für Geschäfts-und Privatkunden fokussiert.

Der Geschäftsbereich Content vermarktet "Points-of-Interest" für Deutschland, Österreich, Schweiz sowie ausgewählte Themen auch für Europa. Die Qualität wird über das eigene Recherche-Center gewährleistet. Im Geschäftsbereich Tracking entwickelt das Unternehmen Lösungen zur Objekt- und Personenortung, z.B. die Produktfamilien MECOMO FLEET (B2B) und MECOMO TRACK (B2C).

Internationale Vermarktung erfolgt über ein Distributions- und Vertriebspartnernetzwerk. Die MECOMO AG stellt seine Datenmanagement- und Entwicklungskompetenz international agierenden Unternehmen aus dem Telekommunikations-, Navigations-, Industrie-, Banken- oder Medienumfeld zur Verfügung, die ihre Wertschöpfung durch Ortung, Kartentechnologien, ortsbezogenen Daten und mobiler Suche erhöhen wollen. Technische Basis für ortsbezogene Lösungen ist nLP (nexTOme Location Platform), eine modulare und flexible Architektur, die an externe Systemhäuser vermarktet wird. Als eines der führenden Unternehmen für Ortungslösungen in Europa, ist MECOMO Mitgründer der Initiative 'Open Location Alliance Europe', die pan-europäisch Funkzellenortung, ortsbezogene Anwendungen, POI und "Mobile Search" aus einer Hand bereitstellt.

Standorte der Gesellschaft sind München und Porto Alegre (Brasilien). Nähere Informationen zum Unternehmen und der aktuellen Produkt- und Servicepalette sind unter www.mecomo.com zu finden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.