McAfee optimiert Datenschutz und Gefahrenprävention bei Device-to-Cloud

Erweitertes MVISION-Portfolio bietet einzelne Anlauf- und Kontrollstelle über alle Cloud-Services hinweg // Nahtloser Datenschutz und schnellere Entdeckung von Gefahren

(PresseBox) ( München, )
McAfee stellt auf dem Event MPOWER 2018 die neuen MVISION-Lösungen McAfee MVISION EDR und McAfee MVISION Cloud vor. Sie erweitern das bisherige MVISION-Portfolio mit umfassenden und integrierten Funktionen für den Schutz von Daten und zur Bedrohungsabwehr. Das MVISION Portfolio ist eine einzigartige Lösung, die Kunden individuelle Sicherheit bei der Migration in die Cloud garantiert. Damit Unternehmen die Cloud sicher nutzen können, benötigen sie nicht nur Transparenz im Hinblick auf ihre Daten und Anwendungen, sondern auch konsistente Richtlinien zu deren Schutz, unabhängig davon, wo sie sich befinden. Mit der Erweiterung um MVISION EDR, MVISION Cloud und McAfee ePO-Unified Data Protection bietet McAfee Unternehmen eine leistungsstarke bedrohungs- und datenzentrierte Verteidigung, die vom Gerät bis zur Cloud reicht.

„McAfee liefert ein Cloud-basiertes Portfolio, das darauf ausgelegt ist, Daten zu schützen und Bedrohungen zu stoppen, vom Gerät bis in die Cloud – mit Verwaltung über eine einzige Schnittstelle. Die digitale Transformation ist unvermeidlich; wir empfehlen unseren Kunden, das MVISION-Portfolio zu nutzen, um sich gegen die wachsende Bedrohungslage zu wappnen, während sie ihre Organisation weiterentwickeln," kommentiert Chris Young, Chief Executive Officer bei McAfee.

McAfee MVISION EDR

Mit McAfee MVISION EDR können Sicherheitsteams schneller und präziser handeln und so mit ihren aktuellen Mitarbeitern und Fähigkeiten mehr erreichen. Die neue Lösung implementiert Human Machine Teaming, damit Analysten aller Qualifikationsstufen effektiver und effizienter sein können. Integriert in die McAfee ePO-Management-Plattform können Analysten Bedrohungen schneller identifizieren und Maßnahmen ergreifen.

Die Lösung bietet:


Cloud-basierte Analyse: Sie nutzt das Mitre ATT&CK Framework, um ein breites Spektrum an verdächtigen Verhaltensweisen aufzudecken und zu priorisieren, so dass Analysten die Risikostärke schnell verstehen und geeignete nächste Schritte unternehmen können.
Durch Künstliche Intelligenz gesteuerte Untersuchung: Sie beschleunigt die Untersuchung und Indiziensammlung mit dynamischen Untersuchungsleitfäden, die die Lücke bei den Cyber-Skills schließen, indem sie Junior-Analysten unterstützen und die Effizienz von Senior-Analysten verbessern.



Schnelle Reaktion: Mit einem einzigen Klick können betroffene Systeme schnell unter Quarantäne gestellt werden, während die Integration ins Ökosystem die Arbeitsabläufe und Prozesse von Sicherheitsteams unterstützt und so die betriebliche Effizienz steigert.


McAfee MVISION Cloud

MVISION Cloud ist die erste Cloud-Sicherheitslösung, die Datenschutz und Bedrohungsabwehr über SaaS, IaaS und PaaS vereint. Die McAfee MVISION Cloud-Plattform ermöglicht es Unternehmen, Cloud-Dienstleistungen einzuführen und gleichzeitig sowohl sanktionierte als auch nicht-sanktionierte Cloud-Dienstleistungen zu sichern, sensible Daten in der Cloud zu schützen und die ausgefeiltesten Bedrohungen zu stoppen.

Die Lösung bietet:


Einblick in Daten, Kontext und Nutzerverhalten: Sie nutzt eine Kombination aus API- und Proxy-basierten Ansätzen mit DLP-Richtlinien, die vom Gerät bis in die Cloud ausgedehnt werden können, für Transparenz und Kontrolle über alle Cloud-Services hinweg.
Zentralisierte Verwaltung: Sie bietet konsistentes und umfassendes Management für Public Cloud-Dienstleistungen, die das SaaS-, PaaS- und IaaS-Spektrum umfasst, wie etwa Microsoft Office 365, Salesforce und Amazon Web Services (AWS).
Advanced Threat Protection: Sie schützt vor Malware sowie externen und internen Bedrohungen durch UEBA (User and Entity Behavior Analytics), die durch maschinelles Lernen für die Größe und Elastizität von Cloud-Umgebungen entwickelt wurden.


McAfee Device-to-Cloud Unified Data Protection

Neben den neuen Produkten bietet die neueste Integration zwischen McAfee Endpoint DLP und Skyhigh Security Cloud DLP die gleiche Data Loss Prevention (DLP) Policy Engine für Endgeräte, Netzwerke und die Cloud. „Das neue MVISION-Portfolio der Enterprise-Produkte soll unseren Kunden helfen, den sich wandelnden Sicherheitsanforderungen vom Gerät bis hin zur Cloud mit einer einfachen, flexiblen, umfassenden und schnellen Lösung gerecht zu werden, so dass sie entschlossen handeln und Risiken minimieren können", so Raja Patel, Vice President und General Manager of Corporate Security Products, McAfee.

McAfee Cybersecurity Services

Um MVISION zusammen mit anderen Produkten und -Lösungen voll auszuschöpfen, kündigte McAfee auch den McAfee Essential Success Plan an, eine dritte Stufe von McAfees Kundenerfolgsplans. Dieser bietet:


Einen personalisierten, strukturierten Plan, der Erfolgs- und Eskalationsmanagement kombiniert
Beratungs- und Schulungsleistungen
Expertenberatung bei der Erstellung eines Sicherheitserfolgsplans
Technischen Support


Zusätzlich hat McAfee einen neuen Incident Response (IR)-Service eingeführt, der darauf abzielt, sicherzustellen, dass Kunden in der Lage sind, die Auswirkungen einer Cyber-Attacke vorherzusehen, zu beheben und zu minimieren.

McAfee setzt weiterhin auf die Security Innovation Alliance

McAfee setzt zudem den Wachstumskurs bei der McAfee Security Innovation Alliance (SIA) fort. So konnten 17 neue Partner und 16 neu zertifizierte Integrationen gewonnen werden. Mit McAfee SIA wird die Entwicklung offener, untereinander kompatibler Sicherheitslösungen unterstützt und ihre Integration in die komplexen Umgebungen beim Kunden vereinfacht. Dadurch wird ein tatsächlich integriertes und verbundenes Sicherheitsökosystem geschaffen, welches den Nutzen bestehender Sicherheitsinvestitionen des Kunden maximiert. Unter den Partnern, die der McAfee SIA neu beigetreten sind, befinden sich Unternehmen wie Corsa Technology, Idaptive, Ping Identity und Silver Peak. Außerdem verfügen Partner wie Dropbox, HP Inc, IBM Security und SAS nun über eine zertifizierte Integration.

Für weitere Informationen über McAfee können Sie die folgenden Seiten besuchen: 


McAfee MVISION EDR
McAfee MVISION Cloud
McAfee MVISION Endpoint
McAfee MVISION ePO
McAfee MVISION Mobile
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.