MBA kauft weiteren Produktzweig der MAIHAK AG

Leitfähigkeitsmessgerät MLA 900 wird ab sofort in Quickborn repariert und später auch dort produziert

(PresseBox) ( Quickborn, )
Nach dem Management-Buyout für die Füllstandsmesstechnik vom 01.Oktober 2008 hat die MBA Instruments GmbH mit Wirkung vom 01.Januar 2010 von der Maihak AG aus Hamburg nun auch das Fertigungs-Knowhow und die Vermarktung des Leitfähigkeitsmessgerätes MLA 900 übernommen.

Das Quickborner Unternehmen wird für einen Übergangszeitraum zunächst nur Reparaturen am Gerät durchführen. Nach dem Redesign des MLA 900 und Umschreibung der Zertifizierungen wird MBA die Produktion wieder aufnehmen und die Vermarktung des Gerätes fortsetzen. "Anfragen hinsichtlich Reparatur- und MLA 900-Austauschgeräten werden ab sofort von unseren Experten bearbeitet. Wir werden auch dieses Produkt in gewohnt hoher Qualität weiterführen", erklärt Hans-Heinrich Westphal, Geschäftsführer der MBA Instruments GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.