Magic Software auf der exponet Vienna 2005

(PresseBox) ( Ismaning, )
Die Magic Software Enterprises GmbH, spezialisiert auf Lösungen für Software-Entwicklung und -Integration, wird auf der exponet Vienna 2005 in Wien vom 15. bis 17. Februar vertreten sein. Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts in Halle Y, Stand A29 stehen die Integrationsplattform iBOLT 2.0 und die Entwicklungsplattform Magic eDeveloper.

Die neue Version 2.0 der Integrationsplattform iBOLT verfügt über erweiterte Funktionen für eine einheitliche Business Connectivity und Automatisierung, bei gleichzeitiger Vereinfachung und Reduzierung der potenziellen Risiken des Integrationsprozesses. Als umfassende Lösung besitzt iBOLT ein voll funktionsfähiges Business Process Management (BPM), Business Activity Monitoring (BAM) und Enterprise Application Integration (EAI). Unter Einbindung der Legacy-Anwendungen von Unternehmen sowie anderer IT-Investitionen ermöglicht die enorme Flexibilität von iBOLT eine rasche End-to-End-Integration unterschiedlicher Anwendungen, Datenbanken und Dateien, wobei es keine Rolle spielt, ob es sich um proprietäre oder um Standard-Produkte handelt.

Der Magic eDeveloper erlaubt als Entwicklungsumgebung die schnelle Programmierung und Anpassung von komplexen verteilten Anwendungen. Das bewährte Tabellen-orientierte Prinzip fasst häufig benötigte Standardbefehle zusammen und kommt so ohne die langwierige Eingabe von Code oder proprietären Skripten aus. Mit dem Magic eDeveloper wird die komplette Funktionalität der Applikation, einschließlich Datenstruktur, Geschäftsprozess, Programmlogik und -darstellung, in einer auf Tabellen basierenden Entwicklungsmethode programmiert. Code oder proprietäre

Scripte werden nicht mehr benötigt. Dieser Entwicklungsansatz bietet integrierte Mechanismen, um vielfältige Client-seitige Funktionen zu definieren. Um diese Client-Funktionen auszuführen, verfügt der Magic eDeveloper über XML-Komponenten-Funktionalität und ist in der Lage, Java-Clients automatisch in die HTML-Seiten einzubetten.

Durch den Einsatz des eDevelopers und Magic iBOLT erreicht das Unternehmen einen schnellen ROI (Return on Investment), einen geringeren TCO (Total Cost of Ownership).
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.