Vorteile digitaler Prozesse unter Einhaltung der GoBD

Infoveranstaltung in Bielefeld (17.11.2017) und Dissen (20.12.2017)

(PresseBox) ( Dissen, )
Was genau ist die GoBD überhaupt und betrifft es auch Ihr Unternehmen? Auf jeden Fall.

Denn die „Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern,
Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“ – kurz GoBD – erwartet von Ihnen, dass Sie Ihre Geschäftsabläufe gesetzeskonform gestalten.
Was das aber konkret für Sie heißt und wie Sie die Vorgaben der GoBD einhalten können
zeigen wir Ihnen bei unserer kostenlosen Infoveranstaltung:

„Theorie trifft Praxis im digitalen Geschäftsprozess“
am 17.11.2017 | 10:00-14:30 Uhr im Mercure Hotel Bielefeld Johannisberg
oder am 20.12.2017 | 10:00-14:30 Uhr bei M∙SOFT Organisationsberatung in Dissen

Unser Gastreferent Dirk J. Lamprecht beleuchtet für Sie wichtige Aspekte im Rahmen von GoBD, digital übermittelten Rechnungen sowie Prüfungsfelder und ‐verhalten der Finanzverwaltung.

Und dass sich die theoretischen Vorschriften auch für die Praxis umsetzen lassen, erfahren Sie im zweiten Teil der Veranstaltung. Unsere Experten zeigen Ihnen, wie Sie mit einem digitalen Dokumentenmanagement‐System Prozesse flüssiger gestalten oder ein
revisionssicheres Archiv aufbauen.

So melden sich Sie an: Einfach per Mail an vertrieb@msoft.de oder rufen Sie uns an: 05421 / 959-200 an.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.