Wartungskonzept 'Maintwise' für JetBlue

Entwicklung eines optimierten Wartungskonzeptes für die US-amerikanische Fluggesellschaft

(PresseBox) ( Hamburg, )
Die US-amerikanische Fluggesellschaft JetBlue Airways ist einer der ersten Kunden des neuen Engineering-Consulting-Service 'Maintwise' von Lufthansa Technik. In nur zwei Monaten hat Lufthansa Technik für die rund 130 Flugzeuge der JetBlue Airbus A320-Flotte ein auf die individuellen Bedürfnisse des Kunden zugeschnittenes Wartungskonzept entwickelt.

Ziel von 'Maintwise' ist es, alle Aspekte eines Wartungsprogramms unter Berücksichtigung der verfügbaren Bodenzeiten, Kundenziele und Rahmenbedingungen optimal zu bündeln. In Zusammenarbeit mit den Planungs- und Engineering-Experten des Kunden erarbeiten die Ingenieure der Lufthansa Technik dabei ein Wartungskonzept, das den Flugplan optimal mit dem Instandhaltungsprogramm in Einklang bringt.

Je nach Kundenziel sind eine höhere Flugzeugverfügbarkeit oder niedrigere Instandhaltungskosten die Hauptziele. Weitere Ziele können die Verbesserung der Planungssicherheit oder die Erhöhung der Flexibilität für den Flugbetrieb sein.

Dazu bewerten Ingenieure von Lufthansa Technik die Situation des Kunden, indem sie die genauen Ziele identifizieren und relevante Informationen über das Wartungskonzept sammeln. Unter Berücksichtigung von Bodenzeitbeschränkungen, Instandhaltungsbedarf, erforderlichen Arbeitszeiten und anderen Kriterien werden verschiedene Konzepte simuliert und bewertet.

Auf der Grundlage der Analyse schlägt Lufthansa Technik mögliche Szenarien für Wartungskonzepte vor und vergleicht deren wirtschaftlichen Nutzen. Daraus wählt der Kunde das für die Umsetzung am besten geeignete Konzept aus, das dann im Detail entwickelt wird.

JetBlue Airways:

JetBlue ist New York's Hometown Airline®, und außerdem eine führende Fluggesellschaft in Boston, Fort Lauderdale-Hollywood, Los Angeles (Long Beach), Orlando und San Juan. Mit mehr als 1.000 täglichen Flügen befördert JetBlue jährlich mehr als 42 Millionen Fluggäste zu über 100 Zielen in den USA, in der Karibik und in Lateinamerika. Weitere Informationen auf jetblue.com.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.