"Change your Password Day": Mitarbeiterpasswörter sind das Sicherheitsrisiko Nr. 1 für Unternehmen

Passwortmanager sorgen für Schutz und vereinfachen Prozesse

(PresseBox) ( Karlsruhe, )
Rund 81 % der bestätigten Datenlecks entstehen durch Passwörter – das bestätigt eine Analyse von LogMeIn. Geradezu gebetsmühlenartig werden nach jedem größeren Datendiebstahl Tipps zum Thema sichere Passwörter veröffentlicht, doch viele Unternehmen setzen Empfehlungen nicht um und setzen sich so unnötigen Gefahren aus. Eins der größten Risiken dabei: die langfristige Nutzung desselben Passworts, oft sogar über verschiedene Kanäle hinweg. Hacker haben so oft die Möglichkeit, dank dieser erbeuteten Passwörter auf zahlreiche Daten illegal zuzugreifen, auch über einen längeren Zeitraum. Und damit rückt vor allem das Thema Passwortsicherheit in den Fokus. Frei nach dem Motto „Das wird schon gutgehen“ wird das Risiko für das eigene Geschäft von vielen Unternehmen unterschätzt, denn die stringente Überwachung von Mitarbeiterpasswörtern erscheint vielen zu komplex und zu aufwändig.

Das aber ist angesichts des tatsächlichen Alltags in deutschen Unternehmen eine riskante Strategie. Das Passwort-Exposé von LastPass gibt einen tiefen Einblick in die Gepflogenheiten und zeigt anhand kumulierter anonymer Daten von Unternehmen, die den Passwort-Manager LastPass nutzen, die Probleme in der Passwortnutzung auf – und welche davon durch den Einsatz eines Passwortmanagers leicht gelöst werden können.

Kurz: Am heutigen „Change your Password Day“ lohnt es sich, nicht nur die privaten, sondern auch die beruflichen Passwörter einer Prüfung zu unterziehen – und gemäß des Tagesmottos mal wieder zu ändern.

Das vollständige Passwort-Exposé können Sie hier herunterladen: https://solutions.lastpass.com/passwordexpose8truthsde/TY/


Über LastPass

LastPass ist ein preisgekrönter Online-Passwortmanager, der Millionen von Nutzern auf der ganzen Welt dabei hilft, ihr digitales Leben zu organisieren. LastPass macht es einfacher und sicherer, online zu gehen, und unterstützt dabei alle Browser, Betriebssysteme und Mobilgeräte. Die Unternehmenslösung LastPass Enterprise skaliert SSO-Lösungen und Passwortmanagement für kleine und große Teams und hilft so, die IT sicherer zu machen, Unternehmensrichtlinien zu entsprechen und gleichzeitig die Produktivität zu erhöhen. Das Unternehmen wurde 2008 gegründet, der Sitz der Firmenzentrale befindet sich in Fairfax, Virginia (USA). Mehr Informationen zu LastPass gibt es unter https://lastpass.com/de/.

LastPass ist eine eingetragene Marke von LogMeIn in den USA und anderen Ländern.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.