LogicaCMG zeigt Anwendungen auf dem Gartner Symposium in Cannes

(PresseBox) ( Eschborn, )
Das Beratungs- und Systemhaus LogicaCMG wird zusammen mit wichtigen Kunden auf dem Gartner Symposium (ITexpo) vertreten sein. Das Unternehmen ist Technologiepartner und Aussteller (Stand 7) auf dem Kongress, der vom 31.10. bis 4. November in Cannes stattfindet. Anlässlich des Events stellt LogicaCMG auch die ersten Ergebnisse einer unabhängigen Studie zu den Auswirkungen des Outsourcing auf die Mitarbeiterstruktur vor.

Outsourcing verbessert die Kostenstruktur von Unternehmen ebenso wie das Risikomanagement, wobei Geschäftsprozesse gleichzeitig beschleunigt werden. LogicaCMG verfügt hier über weitreichende Erfahrungen, die gezeigt haben, dass nur ein Blended-Sourcing-Modell zu den erwünschten Resultaten führt. Hierbei werden die Anforderungen eines Unternehmens ganzheitlich betrachtet. Die Studie macht deutlich, wie sich das Outsourcing auf die existierende Belegschaft auswirkt und welche potentiellen Vorteile sich beim Outsourcing von Geschäftsprozessen für das Unternehmen ergeben.

LogicaCMG mit fünf Präsentationen

- Schiphol Airport mit Biometrie/Sicherheit (Dienstag, 2. November, 11.00 Uhr, Salle de Redaction 2) : LogicaCMG unterstützte den Amsterdamer Flughafen Schiphol bei der Entwicklung einer automatischen Grenzkontrollvorrichtung. Diese wird seit Oktober 2001 als Teil des Privium-Frequent-Flyer-Programms eingesetzt.

- Britannia Airways mit Offshore-Outsourcing (Dienstag, 2. November, 12.15 Uhr, Marketplace Theatre 5): Britannia Airways hat einen Fünf-Jahres-Vertrag mit LogicaCMG abgeschlossen, in dessen Rahmen über 120 in Indien entwickelte Business-Anwendungen realisiert werden.

- Nederlandse Spoorwegen (Dutch Railways) mit mobiler Workforce (3. November, 12.15 Uhr, Marketplace Theatre 3): Das niederländische Transportunternehmen arbeitet mit LogicaCMG an der Entwicklung einer neuen Generation GPRS-vernetzter PDAs für Zugführer, Schaffner und Bahnhofspersonal. Es handelt sich um das größte Mobile-Workforce-Projekt in Europa. Signifikante und messbare Vorteile sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Reisenden konnten erreicht werden.

- Tube Lines mit Outsourcing (Mittwoch, 3. November, 16.15 Uhr, Marketplace Theatre 1): Der Blended-Sourcing-Ansatz kommt bei diesem Projekt zum Tragen. Zusammen mit einem Team von Experten wird Tube Lines neues System in einem mehr als ehrgeizigen Zeitplan "produktionsbereit" sein.

- LogicaCMG mit Smart-Cards (Mittwoch 3. November, 15.45 Uhr, Marketplace Theatre 3): Dies ist eine Einführung rund um die Implementierung von künftigen Smart-Card-Lösungen. Angesprochen werden Branchenkonvergenz, verbesserte Sicherheit und Minderung von Risiken, Systemoptimierung und andere Faktoren, die für eine Akzeptanz von Smart-Cards in der Bevölkerung sorgen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.