1,6V-Präzisionsoperationsverstärker verbrauchen weniger als 1uA

(PresseBox) ( Milpitas, )
Linear Technology Corporation präsentiert eine neue Familie von Operationsverstärkern mit ultra-niedriger Leistungsaufnahme, die einen neuen Maßstab für Genauigkeit und Kompaktheit von Niederspannungs-OP-Amps setzen. Die neuen Operationsverstärker LT6003 (einfach), LT6004 (zweifach) und LT6005 (vierfach) haben eine Stromaufnahme von weniger als 1uA und können mit einer Spannung zwischen 1,6V und 16V betrieben werden. Mit einer Eingangsoffsetspannung von maximal 500uV bei 25°C und einer Temperaturdrift von maximal 5uV/°C halten die Modelle der Familie LT6003 den Genauigkeitsrekord bei Operationsverstärkern mit ultra-geringer Stromaufnahme. Durch das DFN-Gehäuse mit einer Grundfläche von nur 2mm x 2mm sind die Operationsverstärker der Familie LT6003 die kleinsten Typen in ihrer Klasse. Eingang und Ausgang können "rail-to-rail" betrieben werden. Die Produktfamilie LT6003 ist durch die Kombination aus niedriger Stromaufnahme, dem Betriebsspannungsbereich von 1,6 bis 16V und dem winzigen Gehäuse eine ideale Lösung für batteriebetriebene Handgeräte.

Bei vielen Micropower-Operationsverstärkern geht der "Rail-to-rail"-Betrieb zu Lasten der Stromaufnahme; wenn die Ausgangsspannung die Betriebsspannung erreicht, steigt die Stromaufnahme oft um den Faktor drei an. Mike Kultgen, Entwicklungsleiter bei Linear Technology, kommentiert: "Die Operationsverstärker der Familie LT6003 basieren auf einer einzigartigen Architektur, die unter allen normalen Betriebsbedingungen wie auch beim Hochfahren, wo die Ausgangsspannung sehr leicht bis an die Betriebsspannung heranreicht, eine ultra-geringe Stromaufnahme gewährleistet."

Die Bauteile sind sowohl im bedrahteten als auch im oberflächenmontierbaren DFN-Gehäuse erhältlich, außerdem in Ausführungen für den kommerziellen Temperaturbereich (0oC bis 70oC), den industriellen Temperaturbereich (-40oC bis 85oC) und den Kfz-Temperaturbereich (-40oC bis 125oC); die Spezifikationen werden jeweils über den vollen Temperaturbereich garantiert. Die Operationsverstärker der Familie LT6003 sind ab sofort lieferbar.

Die wichtigsten Leistungsmerkmale: LT6003 / LT6004 / LT6005

- Ideal für batteriebetriebene Geräte ­
- Niedrige Betriebsspannung: 1,6V bis 16V Betriebsspannung ­
- Niedrige Stromaufnahme: Max. 1uA/Verstärker bei 25°C und 1,8V Betriebsspannung ­
- Rail-to-Rail
-Ein- und Ausgänge ­
- Niedrige Stromaufnahme auch während des Hochfahrens

- Hervorragende Eingangsspezifikationen ­
- Max. 500uV Offset bei 25°C ­
- Max. 5uV/°C Drift ­
- Max. 90pA Eingangs-Biasstrom bei 25°C ­
- Typ. Eingangsrauschspannung 3uVs-s (0,1Hz bis 10Hz)

- In Ausführungen für den kommerziellen, industriellen und Kfz-Temperaturbereich erhältlich

- Winziges Gehäuse ­
- Einfach-Version: 2mm x 2mm DFN oder ThinSOTTM ­
- Zweifach-Version: 3mm x 3mm DFN oder MSOP ­
- Vierfach-Version: 5mm x 3mm DFN oder TSSOP
The publisher indicated in each case is solely responsible for the press releases above, the event or job offer displayed, and the image and sound material used (see company info when clicking on image/message title or company info right column). As a rule, the publisher is also the author of the press releases and the attached image, sound and information material.
The use of information published here for personal information and editorial processing is generally free of charge. Please clarify any copyright issues with the stated publisher before further use. In the event of publication, please send a specimen copy to service@pressebox.de.