Linde Completes Divestment of Selected Businesses in Northern Europe

(PresseBox) ( Guildford, UK, )
Linde (NYSE: LIN; FWB: LIN) today announced it has completed the divestment of selected non-core assets in Northern Europe to Gasum, a Nordic gas sector and energy market expert.

The divestment includes Linde's Liquefied Natural Gas (LNG) and biogas business in Scandinavia, plus its marine bunkering business in Germany. The businesses generate annual revenues of approximately EUR 100m and employ 35 people. As of May 1, 2020 all employees, customer and supplier contracts will be transferred to Gasum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.