Superlative bei LG - das LG P970 OPTIMUS BLACK mit NOVA-Technologie

Neue Technologie für helles und gleichzeitig energiesparendes Display

(PresseBox) ( Willich, )
Superflach, superhell und super energiesparend: Das neue Android-Modell LG P970 OPTIMUS BLACK steht für eine neue Form der Superlative bei Smartphones. Das NOVA-Display mit einer Bildschirmdiagonale von 10,2 Zentimetern garantiert die hellste, klarste und deutlichste Anzeige auf einem Mobiltelefon-Display - selbst bei direkter Sonneneinstrahlung. Einen Superlativ bringt LG auch mit dem Design des neuen Android-Modells: Mit nur 9,2 Millimetern ist das LG P970 OPTIMUS BLACK eines der dünnsten Smartphones auf dem Markt.

LG's NOVA-Technologie - ein Display-Novum in Sachen Helligkeit...

"Unser LG P970 OPTIMUS BLACK ist der Inbegriff des innovativen Smartphones. Die Kombination aus anspruchsvoller Technologie sowohl beim Display als auch beim Design machen unser neues Android-Modell zu einem absoluten Must-Have", so Gunter Thiel, Head of Mobile Marketing bei der LG Electronics Deutschland GmbH. Mit einer Leuchtdichte von 700 cd/m² (Candela pro Quadratmeter) setzt das NOVA-Display neue Standards: Sehr gute Smartphones-Displays kommen aktuell auf bis zu 480 cd/m². Dank seiner größeren Helligkeit und reinen Weißtönen, die eine kontrastreiche Schwarz-Weiß-Darstellung ermöglichen, bietet das neue Smartphone den Anwendern mehr Komfort beim Surfen im Internet, Lesen von E-Mails und Verfassen von Dokumenten.

... und im Stromverbrauch

Das NOVA-Display zeigt auch seine "grüne" Seite: Es verfügt nicht nur über eine höhere Leuchtkraft, sondern sorgt darüber hinaus für eine deutliche Reduzierung des Energieverbrauchs. Im Vergleich zu einer herkömmlichen LCD-Anzeige benötigt das Display 50 Prozent weniger Strom. Auch AMOLEDs verbrauchen doppelt so viel Energie wie ein NOVA-Display für die Darstellung eines hauptsächlich weißen Bildschirms, also des Farbschemas, das am häufigsten beim Browsen im Web genutzt wird. In Verbindung mit dem 1500-mAh-Akku des LG P970 OPTIMUS BLACK steht den Nutzern genügend Energie für ihre täglichen Anforderungen selbst bei maximaler Helligkeitseinstellung zur Verfügung.

Superlative auch in Sachen Style ...

Dank seinem ultraflachen 9,2 Millimetern Design setzt das LG P970 OPTIMUS BLACK mehr als nur stylishe Akzente: Mit einem Gewicht von gerade mal 109 Gramm, einer eleganten Linienführung und abgerundeten Kanten wird das neue Smartphone zu einem wahren Handschmeichler. Mit der raffinierten Rückseite des Geräts, die nach Außen flach zuläuft, wirkt das Profil von 6,0 Millimetern noch einmal schlanker. Ein unverwechselbares Kennzeichen des LG P970 OPTIMUS BLACK ist das minimalistische Design - selbst der Lautsprecher ist nahezu unsichtbar im Rahmen des Telefons integriert.

... und Funktionen: Wi-Fi Direct, Apps und vieles mehr

Als weltweit erstes Gerät unterstützt das LG P970 OPTIMUS BLACK Wi-Fi Direct1 für die schnelle Übertragung von Daten zu anderen Geräten. Zudem bietet das neue Android-Smartphone eine Reihe von intelligenten Funktionen für den einfachen und schnelleren Zugriff auf relevante Apps und Inhalte. Das OPTIMUS User Interface (UI) 2.0 ermöglicht den Anwendern den direkten Zugriff auf Nachrichten, E-Mails und verpasste Anrufe mit nur einer Fingerberührung auf dem gesperrten Display. Die Gestensteuerung unterstützt auch intuitive Kommandos wie Hochheben, Schütteln und Antippen, um Anrufe entgegenzunehmen, in den Kameramodus zu schalten oder Musik zu genießen. Ebenfalls ein Novum ist die Ausstattung mit einer Frontkamera mit 2 Megapixeln Auflösung.

Alle Features des LG P970 OPTIMUS BLACK sind auf der Android 2.2 Froyo Plattform mit der Möglichkeit zum zukünftigen Upgrade auf Android 2.3 Gingerbread verfügbar. Nach einem Upgrade auf Android Gingerbread können die Nutzer Videogespräche mit höherer Qualität über die 2- Megapixel-Frontkamera des LG P970 OPTIMUS BLACK führen.

Das LG P970 OPTIMUS BLACK wird voraussichtlich ab März 2011 auf dem deutschen Markt verfügbar sein. Der Preis wird bei Marktstart bekannt gegeben.

1 Für die Aktivierung von Wi-Fi Direct™ auf dem Smartphone ist eine Anwendung erforderlich, die in der erste Hälfte des Jahres 2011 im Android Market zum Download zur Verfügung gestellt wird

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 80.000 Mitarbeiter in 115 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2009 43,4 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1(TM) unterzeichnet und ist dadurch "Globaler Partner der Formel1(TM) " und "Technologie-Partner der Formel1(TM) ". Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses.

Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Mobile

LG Mobile zählt zu den weltweit führenden Unternehmen für Mobilkommunikation. Durch die Verbindung von smarten Technologien und stylishem Design entwickelt das Unternehmen Mobiltelefone, die Anwender weltweit begeistern. LG setzt auf konvergente Technologien und Geräte für mobiles Internet, um seine führende Rolle im Bereich der Mobilkommunikation weiter auszubauen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.