Dobro poschalowat - Russland ist Partnerland der OTWorld 2014

OTWorld / Othopädie + Reha-Technik 2014 / Internationale Fachmesse und Weltkongress / 13. - 16. Mai 2014

(PresseBox) ( Leipzig, )
Russland präsentiert sich auf der OTWorld (13. bis 16. Mai 2014) erstmals als Partnerland. Geplant sind unter anderem ein Gemeinschaftsstand russischer Unternehmen und der Besuch etlicher Delegationen zur Weltleitmesse für Prothetik, Orthetik, Orthopädieschuhtechnik, Kompressionstherapie und Technische Rehabilitation. Die Leipziger Messe intensiviert damit den Kontakt zur russischen Föderation weiter.

"Wir freuen uns sehr, Russland als Partnerland zur OTWorld willkommen zu heißen. Russland ist für die Leipziger Messe - auch strategisch - ein sehr wichtiger Partner. Unsere Kontakte in Richtung Osteuropa werden damit weiter gestärkt", erklärt Martin Buhl-Wagner, Sprecher der Geschäftsführung der Leipziger Messe. "Mit seinem boomenden Markt, insbesondere in der Orthopädietechnik und in der Orthopädieschuhtechnik, bietet Russland für die Aussteller der OTWorld große Potenziale und Entwicklungschancen", so der Messechef weiter.

In einer Befragung zur Veranstaltung 2012 hatten die Aussteller Russland hinter Europa als wichtigste Weltmarktregion benannt. Der Bedarf an orthopädischen Hilfsmitteln wächst stetig. Großes Interesse besteht seitens des offiziellen Partners, dem russischen Ministerium für Arbeit und soziale Sicherheit, zudem an den Themen Aus- und Weiterbildung. "Mit unserem vielfältigen Kongress- und Seminarangebot bieten wir den Besuchern aus Russland ein interessantes Programm, das wir in Teilen auch in Russisch übersetzt anbieten werden", so Georg Blome, Geschäftsführer der Confairmed GmbH. Erstmalig gibt es einen Gemeinschaftsstand der russischen Föderation. Hier stellen sich die stetig wachsenden Unternehmen gebündelt und in einem einheitlichem Design mit ihren Produkten und Dienstleistungen vor. Darüber hinaus sind Informationsveranstaltungen zum russischen Markt geplant.

Seit Jahren gehört Russland zu den besucherstärksten Ländern auf der Internationalen Fachmesse und im Weltkongress. Zahlreiche Fachbesucher und hochrangige Vertreter aus Politik und Wirtschaft werden auch zur OTWorld 2014 wieder erwartet.

Verbände und Vereine aus Russland und sämtlichen weiteren Regionen der Welt haben außerdem die Möglichkeit, sich in der Global Networking Area zu präsentieren. Kontakte knüpfen, Informationen zum Marktumfeld einholen - das ist hier möglich. Gastgeber der Global Networking Area ist der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT).

Über die OTWorld

Der Weltkongress und die Internationale Fachmesse OTWorld wenden sich mit einem einzigartigen Angebot an Orthopädie-Techniker, Orthopädieschuhmacher, Reha-Techniker, Therapeuten und Ärzte, Ingenieure, den medizinischen Fachhandel und Mitarbeiter der Kostenträger. 2012 zog die OTWorld (vormals ORTHOPÄDIE + REHA-TECHNIK) 19.500 Besucher aus 93 Ländern sowie 537Aussteller aus 39 Nationen an. Ideeller Träger der OTWorld ist der Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik. Veranstalter des Kongresses ist die Confairmed GmbH. Die Fachmesse verantwortet die Leipziger Messe GmbH.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.