Holtzbrinck Digital beteiligt sich an der eLearning-Plattform Lecturio

(PresseBox) ( Leipzig, )
Holtzbrinck Digital, die Internet-Beteiligungsholding der Holtzbrinck Publishing Group, investiert in die Online-Lernplattform Lecturio (www.lecturio.de), und baut damit seine Aktivitäten im Segment eLearning weiter aus. Neben Holtzbrinck Digital als Lead Investor haben sich an dieser Series B-Finanzierungsrunde auch alle bestehenden Investoren, Seventure Partners, Holtzbrinck Ventures, der Technologiegründerfonds Sachsen und car4you, beteiligt.

Das von Martin Schlichte (CEO), Stefan Wisbauer (CFO) und Pascal Bendien (COO) geführte Unternehmen mit Sitz in Leipzig bietet auf seiner Plattform lecturio.de eine videobasierte Learning Cloud, die sowohl über Institutionen beziehungsweise Corporate Clients als auch direkt an Endkunden vermarktet wird. Die Kurse bestehen aus einer großen thematischen Bandbreite mit Fokus auf Weiterbildung für Professionals in den Bereichen Steuern und Rechnungswesen sowie Business Hard- und Softskills. Darüber hinaus bietet Lecturio vollständige studiumsbegleitende und prüfungsvorbereitende Medizin- und Jurainhalte für Studenten. Dank des hausinternen Produktionsprozesses ist Lecturio in der Lage, Unternehmen mit maßgeschneiderten Produktionsleistungen für spezifische Lerninhalte sowie dem Management der Lernumgebung zu unterstützen.

"Lecturio verfügt über eine umfangreiche Bibliothek an videobasierten Lerninhalten mit mehr als 10.000 Content-Stunden von über 400 Experten und bietet gleichzeitig zugeschnittene Lösungen für Unternehmen jeder Größe und in den unterschiedlichsten Branchen an, die eLearning in ihrer Organisation erfolgreich einführen, optimieren oder erweitern wollen. Mit dem Einstieg bei Lecturio erweitern wir unsere Aktivitäten im strategisch wichtigen Geschäftsbereich eLearning", sagt Markus Schunk, Geschäftsführer von Holtzbrinck Digital. "Insbesondere der Schwerpunkt auf medizinische Inhalte bietet für uns äußerst interessante Anknüpfungspunkte", so Schunk weiter.

Martin Schlichte, Gründer und CEO von Lecturio: "Wir freuen uns sehr, mit Holtzbrinck Digital einen erfahrenen und starken Gesellschafter an unserer Seite zu haben, der uns inhaltlich und finanziell dabei unterstützt, Lecturio zu einem international etablierten Anbieter von Online-Lerninhalten und -technologien weiter zu entwickeln. Die aktuelle Finanzierung wird in die weitere Steigerung der Kursqualität, den Ausbau des B2B-Vertriebs und die Internationalisierung unseres Angebots fließen. Damit arbeiten wir weiter an unserer Vision, die weltweit besten Lerninhalte für Privatanwender und Firmen über unsere Lecturio Learning Cloud zugänglich zu machen."

Über Holtzbrinck Digital:

Holtzbrinck Digital ist die Internet-Beteiligungsholding der Holtzbrinck Publishing Group und einer der führenden Internet-Investoren in Deutschland. Das Unternehmen fungiert als strategische Management-Holding, die ihr Portfolio, bestehend aus wachstumsstarken bzw. marktführenden Online-Unternehmen, aktiv führt und weiterentwickelt. Das Portfolio und die Marken von Holtzbrinck Digital gliedern sich in drei strategische Geschäftsbereiche: Digital Publishing, eLearning und Marketplaces. Außerdem ist Holtzbrinck Digital an dem unabhängigen Risikokapitalgeber HV Holtzbrinck Ventures beteiligt. Geschäftsführer von Holtzbrinck Digital ist Markus Schunk. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.holtzbrinck-digital.com.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.