Das Unternehmen Lantronix stellt seine Pläne fürden Mobilfunkbereich auf der Embedded World 2009 vor / Lantronix präsentiert Fortschritte auf dem Gebiet des Mobilfunks und der drahtlosen Technologie

Halle 12.0 Stand 263

(PresseBox) ( Irvine, )
Lantronix, Inc. (Nasdaq: LTRX), wie heute angekündigt, bietet auf der Embedded World 2009 (Halle 12.0 Stand 263) in Nürnberg vom 3. bis 5. März 2009 eine Vorschau der neuesten Errungenschaften auf dem Gebiet der mobilen Kommunikation sowie ein Informations- und Schulungsangebot zu Entwicklungen im Bereich der drahtlosen Technologie. In regelmäßigen Abständen finden Informationsgespräche und Einführungen zu den folgenden Themen statt:

- Die zukünftige Nachfrage nach Mobilfunktechnologie
- Probleme und Chancen der drahtlosen Technologie
- Protokolle auf dem Weg zu IEEE-Normen

vorgestellt und vorgetragen von Martin Poppelaars, Acting Director EMEA Lantronix; Peggy Yoshino, Director Product Marketing Lantronix und Daryl R. Miller, VP of Engineering, Lantronix.

Daryl R. Miller wird außerdem auf einem der Foren der Embedded World ein Referat zum Thema "Trends in Embedded Connectivity" halten und dabei erläutern, wie modernste Technologien, wie beispielsweise Zigbee, 802.11, Mobilfunk und Ethernet, eine Schlüsselrolle bei der Authentifizierung und Verschlüsselung spielen und darüber hinaus helfen können, Fernzugriff für Geräte hinter Firewalls zu ermöglichen.

Lantronix und SecureBox sind eingetragene Marken von Lantronix, Inc. Alle anderen Marken sind der Besitz ihrer jeweiligen Eigentümer.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.